Frage von ZivaElva, 45

Autist aufheitern (Geburtstag)?

Hey :) Also eine Bekannte hat mich gefragt ob ich einem jungen mit Autismus eine Geburtstagskarte schreiben kann. Der Junge hat anscheinend wegen seinem Autismus wenig Freunde und die Idee ist jetzt ihn mit vielen selbstgemachten Geburtstagskarten aufzuheitern. Ich kenne den Jungen nicht möchte ihm aber eine Freude machen. Leider sind tiefsinnige Aufmunterungen nicht gerade mein Ding und ich möchte nicht, dass es so ein 08/15 Geburtstagstext wird. Deshalb suche ich noch nach Ideen was ich schreiben könnte. Bin um jede Antwort froh :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Pramidenzelle, 37

Naja, es kommt dabei natürlich sehr auf das Alter an - zum 5. Geburtstag ist natürlich etwas ganz anderes angemessen als zum 15.

Was mich allerdings interessiert ist die Frage: Wiisst ihr, dass ihr ihm mit den Karten eine Freunde macht? Jeder Autist ist anders, das ist klar, aber ich (als Autistin) wäre von so einer Aktion extrem genervt und würde spätestens nach der dritten Karte anfangen, das Zeug ungelesen in den Papiermüll zu werfen ...

Kommentar von ZivaElva ,

Naja, ich weiss nicht genau wie er darauf reagieren wird (kenne ihn ja selbst nicht), aber die Mutter des Jungen hat darum gebeten weil sie denkt das es ihn freuen würde, also wir machen es nicht aus Mitleid oder so. Der Junge wird 11.

Antwort
von takeashower, 44

Autisten sind keine anderen Menschen, sie sind lediglich eingeschränkt, meine Schwester hat auch so etwas. Am besten schreibst du es nicht allzu kompliziert und verwendest keine Gefühls Ausdrücke 

LG :D

Antwort
von Shadowsoldier1, 16

Ich würde irgendwas nehmen, was mit seinen Interessen zu tun hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community