Frage von Funmichi, 29

Autismus kolerriert mit kommunikationstalent und flexibler mimik, falle ich deswegen so negativ auf?

Ich habe wahrsch ein gutes kommunikationstalent von eltern geerbt und dadurch wird zwar irgendwie mein autismus maskiert, aber es ist eher fluch weil man mir den autismus nicht ansieht. Erst im näheren kontakt falle ich auf zb weiß ich nicht wann ich wie schauen muss und mir es sehr unangenehm wird.

Antwort
von Realisti, 13

Das mag schon sein, dass der erste Eindruck oder die Verpackung deinen Autismus verbergen.

Das ist ein Fluch und eine Chance. Zum einen nähert man sich dir mit weniger Scheu, andererseits spürst du nicht, wenn es nicht läuft.

Auch wenn es dir bananal erscheint, vielleicht hilft dir ein einfacher, selbstgemachter Button. Der ist zwar auf Dauer nicht gut für deine Kleidung, könnte aber diskret auf dein Problem hinweisen.


Antwort
von Naydoult, 5

Ich würde es als Chance betrachten. Du kannst aus alles Dingen im Leben positives ziehen, egal worum es sich handelt. Das Dir dann ein Gespräch sehr unangenehm werden kann verstehe ich, probiere vielleicht eine Therapie. Nicht in dem Sinne das Du normaler werden musst (was ohnehin Blödsinn meiner Meinung nach ist und auch nicht funktioniert), sondern das Sozialverhalten so weit wie Du es willst trainieren kannst. Du kannst es eventuell auch alleine probieren, aber mache nur das in der Hinsicht wo Du dich auch wirklich wohl "fühlst".

Antwort
von Schischa3, 9

Du hast das Glück, das man Dein Autismus nicht im ersten Blick erkennt. Man kann die Leute darauf aufmerksam machen, das man autistisch ist und welche Schwächen man genau hat. So kann man also wählen, wer wissen darf, das man autistisch ist. In manchen Situationen ist das besser, den Autismus zu verstecken und in anderen Situationen ist es besser, die Leute aufzuklären.

Ich selbst wirke autistisch, bin es aber nicht. Ich kläre gewisse Leute über meine komischen und einzelgängerischen Verhalten (damit es keine Missverständnisse gibt) auf und sage aber auch, das ich nicht autistisch bin.

Kommentar von Funmichi ,

Aufklärung hat bei mir im ersten moment was gebracht aber am nächsten tag gehen sie mir trotzdem aus den weg. Die wirkung bleibt ja leider

Kommentar von Schischa3 ,

Vielleicht gehen sie Dir aus dem Weg, weil sie denken, dass die Autisten lieber alleine sein wollen.

Bitte eventuell den anderen um Hilfe, wenn du dich integrieren möchtest. Vielleicht wird dich jemand unterstützen und dich im sozialen Leben begleiten.

Antwort
von BigNigga, 16

Was ist daran so schwer lachen bedeutet es ist etwas witzig oder man ist fröhlich und böse gucken also Augenbrauen anspannen bedeutet dass man sich ärgert oder etwas einem nicht gefällt. Autismus ist für mich Humbuk

Kommentar von Realisti ,

Das wird er wohl noch erkennen oder auswendig lernen können, aber wie sieht es mit Ironie oder Sarkasmus oder Trauer aus? Da gibt es so viele nonverbale Zwischentöne.

Gesichter Lesen ist eine Intelligenz, die leider nicht alle Menschen beherrschen. Es gibt auch Unfallopfer, die nach einer Kopfverletzung nicht mehr in der Lage sind Gesichter zu lesen.

Für sie kommen auch alle Eindrücken in der gleichen (fehlenden) Intensität an. Somit ist für sie keine Unterscheidung mehr möglich.

Kommentar von Funmichi ,

Ich erkenne emotionen schon, jedoch kann ich sie nicht spontan spiegeln. Daher schaue ich unpassend. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community