Frage von Eliscorr0, 44

Autarker Backofen oder autarkes Kochfeld?

Hallo, da ich jetzt in meiner neuen Wohnung eine Küche mit Hochschrank für den Backofen habe und Backofen/Kochfeld nicht länger zusammen an Ort und stelle sind würde ich gern wissen worauf ich achten muss. Ich habe einen ganz normalen Starkstromanschluss in meiner Küche für den Backofen. An diese Stelle kommt aber nun nur das Kochfeld auf die Arbeitsplatte und der Backofen kommt in den Hochschrank auf die Seite. Brauche ich nun sowohl autarken Einbauherd und Kochfeld oder nur ein autarkes Kochfeld? Vielen Dank für eure Hilfe. LG

Antwort
von Parhalia, 31

Wegen der örtlichen Trennung beider Einheiten benötigst Du auch jeweils Einbauofen wie auch Kochfeld mit jeweils eigenem Bedienfeld. ( also beides autark )

Die 3-phasige Herd-Anschlussdose lässt sich bei Bedarf ( am besten durch einen Fachmann ) zur Abzweigung von 2 daran angeschlossenen Einzelgeräten auch umbauen für zwei Einzelanschlüsse. ( je nach maximaler Gesamtleistung von Backröhre und Kochfeld im einzelnen )

Antwort
von HobbyTfz, 21

Hallo Eliscorr0

Du brauchst jetzt ein autarkes Kochfeld (Starkstromanschluss) und einen Einbaubackofen. Einbaubacköfen sind mit einem normalen Stecker ausgerüstet. Du brauchst dazu eine Steckdose, die aber extra abgesichert werden muss. Du kannst dazu eventuell eine Phase des Starkstromanschlusses verwenden

Gruß HobbyTfz

Antwort
von authumbla, 34

Es gibt autarke Kochfelder. Meist für Gas oder normalen Stromanschluss.

Ich habe schon seit vielen Jahren eine autarke Gaskochmulde und einen autarken Brotbackofen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community