Auszug Wohnung kosten für Reinigung an Vermieter?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was steht über das Renovieren in Eurem Mietvertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für's nächste Mal: Alles fotografieren, keine Zugeständnisse machen.

Ganz ehrlich: In den letzten Jahren hat sich die Gesetzeslage sehr zugunsten der Mieter gewendet. Egal was im Mietvertrag steht: Ihr hättet gar nichts machen müssen, naja, fast gar nichts: Bohrlöcher zu und besenrein (!) - also nicht mal durchwischen und schon gar nicht streichen.

In der aktuellen Praxis streichen immer die neuen Mieter.

Schade um die 300 Euro. Ihr solltet in den Mieterverein eintreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minkmoni
26.09.2016, 09:26

Wir haben gestrichen, weil wir auffällige Farben verwendet haben. Diese müssen entfernt werden. 

0

ihr habt euch geeinigt; 

ABER die Kloschüssel gehört nicht dazu, weil das ist ein ganz normaler Vorgang und nicht zu verhindern. Das ist hinzunehmen, Abnutzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOnkelJ
26.09.2016, 08:53

Denke ich aber auch! Solche Sachen passieren bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und dafür ist die Miete ja auch da. Soweit ich weiß gehört eine Kloschüssel nicht zu Schönheitsreparaturen, das ist Sache des Vermieters. Außer natürlich man macht die Schüssel durch eigenes Verschulden kaputt.

0

Wendet euch an einen Mieterschutz Bund, evtl. auch an eine Verbraucher Zentrale, wobei ich mir aber nicht ganz sicher bin, ob die für solche Dinge wirklich zuständig ist?

wie schickt man eine Toilette zur Reinigung ein?

habt ihr das auch schriftlich im Mietvertrag fest gelegt wegen der Küche?

die 300 .- Euro hätte ich nicht gezahlt!

Das ist Abzocke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wie soll man eine Toilette einschicken??? 2. Dein Mann hat diesen 300 Euro zugestimmt - ob der Vermieter das Geld für die Reinigung aufwendet oder nicht, kann euch egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleiner Tipp für die Zukunft: Wenn eine Kloschüssel auch nach Entfernung des Kalkes noch gelblich ist:  Kloschüsseln werden mit Kukident wieder weiß. Man kann auch Erfolge mit Spülmaschinentabs erzielen.

Die gilben dann zwar in der Zukunft trotzdem wieder ein- da die Oberfäche halt bei 20 jährigen Kloschüsseln schon angegriffen ist.

Aber auf die Schnelle lassen sich gute Erfolge erzielen Alle von mir behandelten Kloschüsseln wurden nach dem Auszug vom Vermieter abgenommen- auch Uraltschüsseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minkmoni
26.09.2016, 09:11

Den kukident Tipp habe ich später erhalten. :-) leider zu spät 

0

Wer sagt das die Arbeiten nicht noch gemacht werden? Man kann den neuen Mietern auch einfach einen Handwerker schicken, wenn sie schon eingezogen sind.

Die Toilette wird nicht gereinigt...das wäre viel zu teuer, er wird einfach eine neue Einbauen lassen und gut ist.

Sachen wir mit der Küche lässt man sich immer schriftlich geben. Gegen mündliche Absprachen könnt ihr euch nicht wehren und erst recht keine Rechnungen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offen und ehrlich: Ihr habt euch extrem dumm verhalten. Mach ein Übergabe-Protokoll was für angebliche Mängel eine Wohnung hat. Macht selbst Fotos, nimm Zeugen wie Bekannter der das bestätigen kann. 

Dann gibt es diverse BGH-Urteile, dass ihr wahrscheinlich gar nicht malern musstest. Die Bohrlöcher aber schon dicht spachteln und mehr als Besenrein auch nicht. Was die Toilette angeht: Ihr zahlt Miete und damit ist die Abnutzung inbegriffen. Daher musstest ihr rein gar nichts da bezahlen. Dürfte auch für die Küche gelten.

Ihr habt zu allem Ja und Amen gesagt und auch noch bezahlt und ja, damit habt ihr halt Pech gehabt und verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minkmoni
26.09.2016, 09:09

Wir haben ein Übergabeprotokoll und ich habe eine Frage gestellt und möchte nicht als dumm bezeichnet werden. Da im Mietvertrag eine grundreinigung vereinbart ist, war es mit besenrein nicht getan. 

0