Frage von Obscenity, 25

Auszug: Wie glatte weiße Wand ohne Tapete reinigen und reparieren?

Hallo,

wir ziehen demnächst um. Die Wände in der Wohnung wollen wir in den Ursprungszustand bringen vor Auszug.

Hierbei handelt es sich um Tapetenfreie glatte (nur ganz leichte Struktur zu erkennen) Wände, die komplett weiß sind.

An einigen Stellen ist durch Bilder ect, die hauchdünne weiße Schicht (Putz?) abgebrochen um die Löcher. Desweiteren sind an manchen Stellen durch z.B. Möbel oder ungünstigen Schuhkontakt leichte Streifen. Schlimmste Stelle ist ein Wanddurchbruch für ein kleines Kabel, wo auf der Rückseite trotz Klebeband ein ordentliches Stück rausgebrochen ist, da sich ein Stück Mauerwerk gelöst hat und dabei die weisse Schicht mit abfiel (circa 3cm Fläche x 1cm Tief). Dies habe ich schon mit etwas Spachtelmasse aus der Tube aufgefüllt.

Kann jemand sagen wie ich möglichst ohne viel Kostenaufwand (Also die komplette Bude streichen brauchen wir eigentlich nicht, die Wände sind ansonsten top im Schuss) die kleinen und größeren Macken ausbessern kann? Am liebsten wär mir Spachtelmasse oder so, die dann auch nicht extra nochmal gestrichen werden muss, da sonst sicher der ganze Raum fällig wär, weil es sonst blöd aussieht.

Dankeschön

Antwort
von Tusserella, 13

Spachtelmasse, schleifen, drüber malen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community