Frage von xXBladeXxKC, 53

Auszug bei den Eltern, wie sagen?

Hallo Freunde, die Frage ist mir ein wenig unangenehm weil ich immerhin schon 21 bin aber egal, ich versuchs mal. Ich möchte nun schon seit geraumer Zeit von Zuhause ausziehen, traue mich nur nicht richtig, der Hintergrund ist der, dass meine Familie und ich eigentlich schon seit Jahren gemeinsam die Stadt verlassen möchten, nur kommt immer was dazwischen.

Aufgrund dessen wohne ich halt noch zuhause, denn wenn ich ausziehen würde, müsste meine Mom sich mit meinem Bruder eine kleinere Wohnung suchen, was sie nicht zwingend möchte, da sie (inkl. mir) in unserer jetzigen Stadt eigentlich nicht mehr umziehen wollten. (Hoffe bis hier her ist es noch nachvollziehbar)

Da ich aber mittlerweile auch gern meine eigenen vier Wände haben möchte, frage ich mich nun wie sage ich es meiner Mom am besten? Ich möchte nach wie vor weiterhin mit meiner Familie die Stadt wechseln, aber vor 2018 wird das nichts, da meine Mom bis dahin noch in einer Umschulung steckt. Aber solange möchte ich nicht warten.

Meine Frage an euch ist jetzt, wie habt ihr es euren Eltern gesagt, oder war jemand von euch vielleicht sogar in einer ähnlichen Situation und kann ein wenig aus eigener Erfahrung sprechen?

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Belladonna1971, 26

Liebes, mach Dir bitte zuerst bewußt, dass Du nicht für die Gefühle Deiner Mutter verantwortlich bist. Du bist auch nicht für Ihr Wohlergehen verantwortlich.

Speize Deine Flügel aus und fliege! Deine Mutter wird sogar vielleicht ganz anders reagieren, als du es dir gerade vorstellen kannst.

Du bist erwachsen. Möchtest eine eigene Bude. Auf eigenen Füßen stehen.

Kommentar von Belladonna1971 ,

Danke! Wie ist es denn gelaufen? Oder ist jetzt das Gefühlbesser geworden?

Kommentar von xXBladeXxKC ,

Meine Mom hat ganz anders reagiert (wie du sagtest) als erwartet. Sie hilft mir nun bei der suche nach einer Wohnung etc. Pp. Danke nochmal :)

Antwort
von Lailarena, 16

Hey,ich (20) mein Freund (22) sind auch seid ein paar Monaten gemeinsam ausgezogen nur haben wir alles 'still und heimlich' gemacht,Mietvertrag unterschrieben und dann den Eltern ein vorgeschwärmt wie toll die Wohung ist,ist sie auch. Wir haben gesagt wir probieren wenn es klappt,klappt es wenn nicht dann nicht. Keiner konnte mehr was sagen die Sache war geritzt. Aber ob du das kannst weiß ich nicht ..

Antwort
von beangato, 13

Such Dir eine Wohnung und zieh einfach aus.

Du bist erwachsen - also handle auch so. Meine Kinder waren da längst ausgezogen. Sie leben nun bundesweit verstreut - der Arbeit und der Liebe wegen.

Es ist der Lauf des Lebens, dass Kinder flügge werden und slebstständig leben wollen.

Antwort
von xXBladeXxKC, 12

* möchte ich !NICHT! warten

Antwort
von Miesepriem, 14

Erstmal eine Frage vorweg, kannst du dir denn eine eigene Wohnung leisten? Hast du einen Job wo du so viel verdienst dass das geht?

Kommentar von xXBladeXxKC ,

Arbeit habe ich selbstverständlich, daran würde es nicht liegen

Kommentar von Miesepriem ,

Dann rede mit deiner Mutter und los gehts =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community