Auszubildende ohne Aufsicht am Wochenende im Betrieb?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Ausbilder oder die Person, die mit der Ausbildung beauftragt ist, muss die Ausbildung auch durchführen; ein Azubi ist keine Arbeitskraft:

Er muss dem Azubi Fragen beantworten und ihn in Arbeitsvorgänge einweisen. Er muss seine Arbeitsergebnisse kontrollieren und dafür sorgen, dass der Azubi alle wichtigen Ausbildungsinhalte erlernt.

Daraus ergibt sich, dass er grundsätzlich immer anwesend sein muss. Der Azubi darf also nicht alleine am Ausbildungsplatz sein oder nur in Gesellschaft von anderen Azubis, Praktikanten und Ungelernten, die als Ausbilder nicht geeignet sind.

Wenn er jedoch dennoch alleine ist, dann ist das das unternehmerische Risiko - der ausbildende Betrieb haftet für alle Schäden - eine Vereinbarung, daß der Azubi haftet, ist unwirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auszubildende dürfen nicht alleine (also ohne aufsicht) arbeiten 

da, wie du geschrieben hast niemand im betrieb ist war A alleine 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?