Frage von Sela19, 29

Ausziehen, Physisch kaputt und in der Ausbildung?

Hallo, bin 19, im 2 Lehrjahr und seit Ausbildungsbeginn sind meine Familien Mitglieder nur noch Geldsüchtig.... ich werde nicht mehr Beachtet, ständig angeschriehen, habe stress mit meinem Bruder, und die Ausbildung widmet sich von 2 er noten auf 4 er teilweise auch 5 er und letzten Monat sogar einer 5,3 zu und meine physe? (schreibt man das so=?) leidet darunter ich war auch schon des öfteren bei unserem Betriebsrat, der mir empfohlen hat auszuziehen.

Meine frage daher: Ich habe also alle Voraussetzungen und will auch ausziehen, was muss ich nun tun das dass in die tat umgesetzt wird?

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Du hast noch Anspruch auf Unterhalt von deinen Eltern u. Das Kindergeld steht dir auch zu. 

Dann könntest du noch einen Nebenjob annehmen. 

für ein zimmer z.b. in einer WG müßte es reichen?

Kommentar von Sela19 ,

Danke erstmal :) 

...Ich sage es mal so, ich verdiene mit kindergeld abzüglich essen/trinken ca 500 unter dem strich, da bleibt kaum was für das wohnen in einer günstigen wohnung, ich möchte ja schließlich auch noch klamotten zum anziehen kaufen können :/ ...da bleibt außer das amt nicht viel übrig oder? :/

Kommentar von Wonnepoppen ,

du bekommst nichts vom Amt, da deine Eltern unterhaltspflichtig sind, schrieb ich doch schon!

Was ist mit Nebenjob?

Habe das in meiner Antwort auch schon erwähnt, ebenso ein Zimmer in einer WG, keine eigene Wohnung!

Antwort
von turnmami, 29

Als erstes mit dem Jugendamt in Verbindung setzten, da ich nicht annehme, dass du dir eine eigene Wohnung selber leisten kannst.

Kommentar von Sela19 ,

Vielen Dank, ja da hast du recht, bei mir bleibt eben das Geld als einzigstes mal wieder stehen, aber wie genau funktioniert das? Ich rufe beim Ju-Amt an und habe dort ein termien, schildere meine situatuion und bekomme ne woche/monat später dann eine wohnung?

Kommentar von turnmami ,

Das Jugendamt wird sich ersteinmal einen Überblick über deine Situation verschaffen müssen. Bis zur Genehmigung einer Wohnung werden schon ein paar Wochen vergehen. Sooo schnell ist das Jugendamt meistens nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten