Frage von MSsleepwalking, 52

Ausziehen in der Lehre?

Hallo zusammen ich bin 22 Jahre alt, wohne in der Schweiz und noch zuhause. Momentan mach ich noch eine Ausbildung. Mit meinen Eltern läuft es seit Jahren nicht sehr gut und die Situation wird immer schlimmer. Sie sagen mir oft ich solle ausziehen, wenn ihnen etwas nicht passt (zb wenn ich meine Schuhe nicht genauso versorge, wie sie es möchten). Meinen Schwestern sagen sie das nicht. Ich würde auch sofort ausziehen, aber mit meinen Lohn kann ich mir das leider nicht leisten. So viel ich weiss, müssten sie mich jedoch bis zum Ende meiner ersten Ausbildung finanziel Unterstützen oder liege ich da falsch? Wie kann ich sie dazu "zwingen" mich zu unterstützen? Meine Psychologin meint auch, dass sie rechtlich dazu verpflichtet sind, aber mein Vater ist Anwalt und behauptet, dass sei nicht so. Danke für eure Hilfe!

Antwort
von Ostsee1982, 21

Sicher gibt es bei dir in der Nähe einen Sozialdienst bei dem du dich erkundigen kannst wie die Rechtslage dazu in der Schweiz aussieht. In Deutschland ist es so, dass sie Eltern die 1. Ausbildung finanzieren müssen. Du bist 22 Jahre alt da frage ich mich was hast du vorher gemacht? Solltest du bereits eine Ausbildung gemacht haben sind die Eltern nicht verpflichtet etwas zu bezahlen und solange dir zuhause ein Zimmer zur Verfügung gestellt wird müssen sie auch nichts bezahlen, dazu kann sie auch niemand zwingen. Staatliche Untersützung gibt es auch keine solange - wie schon beschrieben - ein Zimmer zur Verfügung gestellt wird und der Arbeitsort gut erreichbar ist.

Antwort
von Goodnight, 6

Solange es dir zuzumuten ist zu Hause zu wohnen, wirst du zu Hause bleiben müssen. Wie du den Unterhalt bekommst bestimmst nicht du. Also ist ein Teil des Unterhalts die Unterkunft zu Hause.

Nur weil du die Schuhe so weg räumen musst wie die Eltern das wollen, ist kein Grund auszuziehen.

Kommentar von MSsleepwalking ,

Auch wenn meine Eltern mir sagen, ich solle ausziehen? Das mit den Schuhen war nur ein Beispiel. Sie haben an allem was aus zu setzen und schreien sich, mich und meine Schwestern täglich an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community