Frage von Unknown1999000, 78

Ausziehen bei einer Ausbildung?

Hallo, ich bin 16, werde am ende vom nächsen Jahr 18. Hab aber leider ein Problem. Mein Freund wohnt 150 Km von mir entfernt. Ich liebe ihn sehr und will nicht wegen der Entfernung verlieren. Deswegem kam diese Idee in meinem Kopf. Wäre das möglich, wenn ich Ausbildung mach in irgendeiner Einrichtung oder sowas ähnliches unterzukommen, denn ich will zu ihm in der Nähe ziehen. Wir wohnen beide in Baden- Württemberg. Meine Eltern hätten nichts dagegen. Danke

Antwort
von Arya87, 5

Natürlich wäre das möglich, wenn deine Eltern es erlauben.

Du musst es halt finanzieren können, also entweder durch dein Ausbildungsgehalt oder die Unterstützung deiner Eltern.

Wenn du nicht volljährig bist, bist du auch nicht geschäftsfähig. Du darfst also allein keine Verträge unterschreiben. Bei der Wohnungssuche sollten deine Eltern oder andere volljährige Verwandte dich also unterstützen. Sie müssen mit im Mietvertrag stehen und wahrscheinlich wird der Vermieter auch eine Bürgschaft verlangen. Du bist jung und hast wahrscheinlich noch kein besonders hohes Einkommen - da haben die meisten Vermieter kein besonders hohes Vertrauen. Falls deine Eltern nicht bei der Besichtigung dabei sind, biete das mit der Bürgschaft am besten von Anfang an an. Dann merkst der Vermieter, dass du zuverlässig bist und dir Gedanken gemacht hast. Vordrucke für Selbstschuldnerische Bürgschaften gibt es viele im Internet. Hier ein Beispiel: https://kautionsfrei.de/files/Selbstschuldnerische_Buergschaft.pdf

Alles Gute! 

Antwort
von AntiControlle, 40

Es gibt von Kolping Wohnheime/ Wohnungen für Azubis und Studenten :) ! Guck doch mal dort  vorbei http://www.kolpinghaeuser.de/kolpinghaeuser/jugendwohnen


Kommentar von Unknown1999000 ,

Leider gibt es da in der Nähe keins. Danke trotzdem :'(

Kommentar von AntiControlle ,

Schade :/ aber gern :)

Antwort
von Kirschkerze, 36

" irgendeiner Einrichtung oder sowas ähnliches unterzukommen"

Ne, müsstest dir schon selbst (bzw deine Eltern) eine Wohnung/WG mieten und halt schaun wie du mit dem Ausbildungsgehalt auskommst :/

Kommentar von AntiControlle ,

falsch. Es gibt von Kolping angebote für Jugendwohnungen für Azubis!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community