Frage von JaquelineMara, 32

Ausziehen aus der Elternwohnung aus Gesundheitlichen Gründen welche (Finanziellen)Hilfen vom Staat kann ich beantragen?

Hallo ihr Lieben, ich würde/ müsste aus der Wohnung meiner Eltern ausziehen, da sich bei mir im Zimmer Schimmel an der Wand gebildet hat. Hinzu kommt das ich Asthma habe und somit sowieso schon Probleme mit meinen Atemwegen habe. Nun ist meine Frage ob und welche (finazielle) Unterstüzungen ich beantragen kann, da ich als FSJ`ler nur knapp 300€ im Monat verdiene und mir somit keine Eigene Wohnung leisten kann.

Antwort
von turnmami, 23

Für den Zustand eurer Wohnung ist der Vermieter in der Pflicht. Aufgrund dessen wird dir der Staat - außer Kindergeld- keinerlei weitere Leistungen geben. Der Schimmel kann beseitigt werden und du weiterhin zuhause wohnen. Beantragen kannst du eine finanzielle Unterstützung schon, allerdings steht dir keine zu.

Antwort
von wolfgang001, 32

An Deiner Stelle würde ich erst einmal klären, warum sich in Deinem Zimmer Schimmel bildet. Das kann die verschiedensten Gründe haben. Es können bautechnische Mängel am Haus vorhanden sein; es kann auch sein, dass Du nicht genügend lüftest. Auf jeden Fall muss die Schimmelbildung gestoppt werden. Das wäre die beste Lösung für alle.

Antwort
von XC600, 24

ich denke mal der Schimmel ist nur ein Vorwand damit du auf Staatskosten eine eigenen Wohnung bekommen kannst ;) ;) ............ wenn es soo schlimm wäre hätten deine Eltern ja sicher schon gehandelt , denn niemand läßt sein Kind in einem verschimmelten Raum wohnen und kümmert sich nicht darum ............ und der Schimmel ist natürlich nur in deinem Zimmer und sonst nirgends in der Wohnung , oder wie ?

Antwort
von Zumverzweifeln, 24

Wieso sollte das für dich gesundheitsschädigend sein und für deine Eltern nicht? Der Schimmel muss weg, der Vermieter muss das lösen- das ist kein Fall für eine staatliche Unterstützung!

Antwort
von Hideaway, 24

Abhilfe ist in diesem Falle nicht Sache des Staates, sondern des Vermieters oder (wenn sie Eigentümer sind) deiner Eltern. Außerdem kann es an deinen Lebens-, Lüftungs- und Heizgewohnheiten liegen, wenn es schimmelt.

ob und welche (finazielle) Unterstüzungen ich beantragen kann

Beantragen kannst du vieles, bekommen wirst du nichts.

Antwort
von atzef, 30

Die Wohnung scheint für das FSJ nicht notwendig zu sein. Dann sehe ich schwarz für dich. Schimmelbefall ist kein Grund für einen Auszug, den die Öffentlichkeit finanzieren muss, sondern ein Problem, dass im Dialog mit dem Vermieter zu lösen ist.
No way.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten