Frage von kaktusfeige44, 51

Ausziehen aus BG?

Beim Jobcenter erhielt ich die Auskunft, dass mein Sohn (unter 25) auch bei höherem Einkommen als sein Bedarf wär, nicht einfach so ausziehen kann und auch bei eigener Deckung seines Bedarfes weiterhin zur BG gehören würde. Stimmt das? Könnte er nicht in eine WG ziehen?

Antwort
von wilees, 26

Er kann ab Eintritt der Volljährigkeit ausziehen, wenn er seinen Lebensunterhalt incl. der Kosten der Unterkunft selbst finanzieren kann.

Also die Aussage dieses Sachbearbeiters ist Blödsinn.

Antwort
von Unbekannt92, 24

So lange er noch nicht für sich selbst aufkommen kann und unter 25 ist, müssen die Eltern sich kümmern.

Antwort
von huldave, 17

Wenn er für seine kompletten Kosten selbst aufkommt, kann er ausziehen, dem steht nichts entgegen

Antwort
von beangato, 19

Wenn er das WG-Zimmer selbst bezahlen kann, darf er natürlich ausziehen.

JCs schreiben schon manchmal komische Sachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten