Auszeit oder weiter Schule (Depression)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Die 10. Klasse wiederholen 66%
Weiter zur Schule gehen 33%

5 Antworten

Ich weiß wie du dich fühlst bei mir ist es genau das gleiche. Ich war allerdings in der 9. Klasse 3 Monate nicht in der Schule sondern in einer Psychiatrie, da ich mich lange geritzt habe und ich als suizid gefährdet eingestuft wurde und jetzt antidepressiva verschrieben bekommen. Auch ich kann schlecht Freunde finden und habs nicht mit gleichaltrigen..Ich würde auf jeden Fall nochmal zum Arzt gehen. Du könntest da dann auch über den medikamentösen Weg sprechen und dann selbst entscheiden. Ich quetsch die 10. durch und wechsel dann die Schule allerdings sehr schlecht. Hätte ich mich damals schon entschieden dann hätte ich wiederholt so muss ich eine annehmbare Quali schaffen und das ist echt schwer....Also denk nochmal gut darüber nach und ich hoffe es war nicht zu wirr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum meint dein Arzt, dass eine bloße AU dir irgendwie weiterhilft????
Hat er eine Depression diagnostiziert? Ja? Oder Nein?
Dass du einfach zu Hause bleibst, hilft dir nicht weiter. Kein Stück.
Falls du eine Depression hast, dann musst du dich in Therapie begeben und eventuell Medikamente nehmen, damit du bald wieder uneingeschränkt leben kannst. Das ist wichtig.
Dich mit einem Krankenschein unendlich lange wegzuschicken hilft niemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janouschka
11.02.2016, 21:18

Ja, ich weiß. Ich habe auch am 16.03. einen Termin. Das ist alles schon geklärt. Nur ist das eben noch ein bisschen hin und das schlägt ja auch nicht sofort an, weil eben erstmal eine Diagnostik gemacht werden muss. Also ich bin schon auf dem richtigen Weg, nur passt das mit der Zeit alles nicht so. Das wollte ich eigentlich noch dazu schreiben, aber ich hatte keinen Platz mehr.

1
Kommentar von Janouschka
11.02.2016, 22:08

Ja.. Eigentlich geht's mir auch zu schlecht dafür. Und ich will mich da auch nicht durchquälen. Aber da ist halt diese riesige Angst vor der neuen Klasse. Ich bin wirklich extrem schüchtern und introvertiert. Ich traue mich ja nicht mal das Personal in einem Geschäft anzusprechen.. Außerdem würde ich mir wie ein Versager vorkommen.. Noch mehr als sonst.

0
Die 10. Klasse wiederholen

Hallo,

ich rate dir, auf jeden Fall eine Auszeit zu nehmen. Du bist komplett kaputt, dih weiter in die Schule zu zwingen, hat (wie du schon selbst bemerkt hast) keinen großenSinnd. Ich habe das phasenweise, bin auch in Behandlung, allerdings fange ich mich inzwischen recht schnell wieder und habe nur kleine Aussetzer über ein paar Wochen, weshalb meine Noten nicht so stark in den Keller gehen.

Rede bitte (das rate ich dir, weil ich damit gute Erfahrungen gemacht habe) mit einem Lehrer deines Vertrauens. Ich denke, es ist gut, wenn einer deiner Lehrer den Grund für das Fehlen kennt und meine Lehrer wissen zum Beispiel, wie sie mit mir umgehen müssen, wenn ich ne schlechte Phase habe. Mir helfen die Gespräche auch sehr!

Ich denke du suchst am besten psychologische Hilfe auf (wenn nicht schon vorhanden) und rede über genau diese Frage mit deinem Psychologen.

Ich hoffe, dir etwas weiter geholfen zu haben. Bei Fragen oder Anmerkungen melde dich gern, ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Die 10. Klasse wiederholen

Hi, ich würde dir raten dich den rest des Schuljahres zu entspannen und dann nächstes Jahr die 10. wiederholen. Mir ging es sehr lange genau so wie dir (abgesehen von den Augen und dem Tinitus, was echt schlimm ist). Ich war auch depressiv und zwar genau zu der Zeit wie du. Bleib einfach locker. Wenn du in die neue Klasse kommt, sollte es dir egal sein ob du viele Freunde hast oder nicht, du wirst diese Leute sehr wahrscheinlich nie wieder sehen. Es geht um deine Zukunft und wenn du den Realschulabschluss nicht machst wird diese Zukumft sch***e! Du solltest auch mit jemandem regelmäßig über deine Gefühle und Probleme reden, such dir einen psychologen, dein Arzt wird dir eine Überweisung geben. Ich weiß dass die Welt oft sch**e und sinnlos ist, aber man muss immer versuchen für sich selbst ein guter Mensch zu sein und das Leben nicht zu verschwenden. Alles gute für die Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weiter zur Schule gehen

Wenn du die 10. Klasse nicht schaffst, könnstest du doch theoretisch immer noch wiederholen, oder? Und vielleicht solltest du eine Therapie machen, das kann wirklich helfen. Ich wünsch dir viel Glück. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung