Auszahlung der Betrieblichen Altersvorsorge (Allianz) nicht möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

STIMMT DAS SO???

Mit ganz wenigen Ausnahmen ist die Aussage so korrekt (§§ 2, 3 BetrAVG).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: Ja. Das ist so und entspricht dem Betriebsrentengesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

ja, das ist so richtig und wurde mit steuerrechtlichen Hinweisen bei der Antragstellung mit ausgehändigt.

Ihr könnt euch das mit Renteneintitt deiner Frau (Nachweis) auszahlen lassen.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage dazu, daß ihr das geld nicht vorzeitig bekommen  werdet. Das ist nicht nur vertraglich so festgelegt, sondern auch gesetzlich.

Es ist ja als ALTERSVORSORGE steuerlich begünstigt worden und kein Sparplan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist korrekt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

STIMMT DAS SO???

Wer soll hier wissen, was in dem Versicherungsvertrag steht.

somit sollte der Vertrag nun auf sie selbst überschrieben worden sein

Sollte oder ist? Wer hat den Versicherungsschein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?