Frage von Aragon2501, 123

Auswirkungen Noten im Zeugnis (10. Klasse) von abgewählten Fächern (Oberstufe/Studium)?

Hallo. Ich bin nun in der 10 Klasse und habe vor zu studieren. Mein Studienfach wird vermutlich nichts mit Informatik zu tun haben und da ich mich auch wenig dafür interessiere ist mein Aufwand diesem Fach gegenüber recht gering. Ich stehe nun auf einer 4 und und weiss nicht, ob ich es noch schaffe daraus eine 3 zu machen. Da die Noten der 10. Klasse im Fall des Abwählens im Abitur stehen, wär nun meine Frage, ob jene Informatik Note mich irgendwie stark belastet. Danke für eure antworten Lg Tobi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von null815nicname, 75

Die Noten interessieren normalerweise niemanden, wenn du studieren willst. Da gibts 3 Möglichkeiten:

- Studiengänge ohne Beschränkung, da braucht man nur das Abitur

. NC beschränkte Studiengänge, da gilt aber nur dein Abi durchschnitt

-Zulassungsbeschränkte Studiengänge; hier wird gibt es je nach Uni und STudiengang verschiedene Möglichkeiten. Oft wird aus deiner Abinote und den Noten in bestimmten, relevanten Fächern ein Wert errechnet. Zum Beispiel für manche Naturwissenschaften aus Abinote und den Noten in Physik, Bio Chemie, Mathe etc... Hier könnte deine Noten vielleicht eine kleine Rolle spielen. Meistens gibt es aber für alle, die die erforderlichen Noten nicht hatten, einen Eignungstest, ein Motivationsgespräch oder ähnliches

Ich denke, du müsstest sogar dann noch Informatik studieren können, aber dass kann ich dir nicht genau sagen oder versprechen. Vor 10 Jahren hatte aber noch kaum jemand Informatik in der Schule und die Kurse in der Uni sind normalerweise mit Schulkursen nicht vergleichbar.

Nach dem Studium  interessiert sich kaum jemand überhaupt noch fürs Abi und erst recht nicht für irgendwelche Noten aus der 10.; wichtiger ist das neueste und höchste Zeugnis

wenn du dich für eine Ausbildung bewerben willst, kann es anders sein, deshalb würde ich mein bestes geben und dann mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Antwort
von Fragensammler, 78

Warum sollte ein abgewähtes Fach im Abitur stehen? In der 10ten zählt das noch nicht fürs Abi oder in was für einem Bundesland lebst du? In NRW beginnt die Qualifikationsphase ab der 11ten und wenn man Fächer anwählt, dann gelten sie auch nicht mehr fürs Abi..

Kommentar von Cavo64 ,

in Bayern gelten die auch nicht mehr aber sie stehen im Zeugnis

Kommentar von Aragon2501 ,

Bayern und bin mir ziemlich sicher dass die da stehen   

Antwort
von Cavo64, 58

Eig stört des niemanden wenn es nicht zum Kompetenzbereich dazugehört
Es zählt der Schnitt und die Note in den Fächern die zum Kompetenzbereich gehören

Kommentar von Aragon2501 ,

Ok danke 

Nur Rein theoretisch. Wenn ich jetzt eine 5 abrutschen würde, wäre das dann problematisch? e 

Kommentar von Cavo64 ,

Ja schon weil du dann bei einer zweiten 5 nicht die 10. Klasse schaffen würdest

Kommentar von Cavo64 ,

Das wär auch egal wenn du sicher des abi schaffst ansonsten stehst du ohne Abschluss da

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten