Auswirkungen einer Mangelernährung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi.
Mach dir shakes & smoothies.
Bananen, Haferflocken, milch und honig mixxen & trinken. Musst nix essen. Oder milch & säfte trinken. Energiereich sind auch kekse, nüsse, nutella und haferflocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also vorneweg 1000 Kalorien sind viel zu wenig, wie du sicherlich selber weißt. Um effizient Kalorien aufzunehmen empfehle ich dir Flüssignahrung inf Form von Shakes, die du ganz einfach mit einem Mixer machen kannst.

Schau dir dazu einfach Mal Videos bei YouTube an, dort wird gezeigt wie du Shakes aus ganz einfachen Zuatetn mit 1000-2000 Kalorien machen kannst. Mach dir jeden Morgen so einen Shake und trinke ihn verteilt auf den Tag neben deiner normalen Nahrung, sodass du täglich auf etwa 2000 Kcal kommst.

Dazu noch ein bisschen Kraftsport und du wirst weniger Fett aufbauen. Auf deiner Größe solltest du schon etwa 55 Kilogramm wiegen.

Die Folgen von Unterernährung sind unter anderem verschiedene körperliche Beschwerden, Mangelerscheinungen, Hauterkrankungen, Haarausfall und sogar der Tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten legt sich das Essen an, wenn Du Kohlenhydrate und Fette gemeinsam zu Dir nimmst. Das kann ein Butterbrot genau so sein, wie Nudeln mit einer gehaltvollen Soße.

Was ist denn Deine Geschmacksrichtung? Eher süß, eher pikant?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1400 Kalorien ist ein "Muss". Mehrere kleine Mahlzeiten. Und ab- und an mal an die Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mit kalorienreichen Säften, 1 Liter davon kann bis zu 600 Kalorien haben. Und achte bei deinen Mahlzeiten darauf, viel Fett zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung