Frage von aask1000, 111

Auswirkungen beim dauerhaften Tragen von Kontaktlinsen?

Hallo ich trage seit kurzem täglich Kontaktlinsen und habe bedenken, dass es negative Folgen haben wird... Gerade die, die ich benutze sind komischerweise etwas dicker und ich habe das Gefühl das die drücken. Muss ich was befürchten ?

Antwort
von pingu72, 62

Gehe unbedingt zum Optiker und lass das überprüfen! Ich trage seit fast 30 Jahren Kontaktlinsen - ohne Probleme! Wichtig sind die richtigen Linsen (also vom Optiker angepasste), regelmäßige Kontrollen beim Optiker und Augenarzt, und natürlich die richtige Pflege (Aufbewahrung + Reinigung!). Wenn du deine Augen auch mal schonst, also die Linsen nicht einsetzt wenn du sie nicht brauchst, dann hast du nichts zu befürchten...

Kommentar von aask1000 ,

Ich war bereits beim Optiker, dieser hat mir gesagt, dass ich sowohl astigmatismus als auch trockene Augen habe. Aber wegen der Trockenheit wurde mir nichts gesagt außer das es nicht so schlimm wäre.

Kommentar von pingu72 ,

Trotzdem dürfen Kontaktlinsen nicht drücken, lass das bitte erneut kontrollieren und frage nach anderen Linsen. Für trockene Augen gibt es welche mit einem hohen Wassergehalt, außerdem Tropfen zum nachbenetzen bei Bedarf, darauf sollte man auch achten. Zur Not gehe ruhig mal zu einem anderen Optiker und hole dir eine zweite Meinung ein, das kann nicht schaden.

Antwort
von WeinWasser, 79

Hast du deine Kontaktlinsen von einem Augenarzt oder Optiker anpassen lassen? Der sollte dich danach fragen, wie lange du sie tragen möchtest und gibt dir entsprechende Linsen. Zu dem gehst du auch, wenn du Probleme hast. Wenn es ein unangenehmes Drücken ist, ist das ein Zeichen dafür, dass es nicht die richtigen sind.

Wenn du deine Linsen einfach online gekauft hast, gehst du baldmöglichst zum Augenarzt oder Optiker und lässt deine Linsen auf dich anpassen. Kontaktlinsen sollte man niemals aus dem Bauch heraus kaufen, denn dann kann es wirklich Probleme wegen Sauerstoffmangel im Auge geben.

Und ich denke mal, dass du das nicht so meintest, aber nur zur Sicherheit: Du trägst Linsen niemals durchgehend. Du musst den Augen immer Zeit zum Ausruhen geben.

Antwort
von xGschiidx, 61

ich hatte kontaktlinsen, die extra für meine trockenen augen waren.ich hätte sie theoretisch einen monat lang durchgehend tragen können. theoretisch. hat nach ein paar tagen angefangen zu jucken und brennen beim rein und raus tun der linsen und nach aussen hat man einfach gesehen dass die augen rot waren. nicht so schön.

Antwort
von DumAmo, 46

Hallo,

negative Folgen sind nicht zu befürchten - du solltest allerdings sehr genau auf die Hygiene und auch auf dein persönliches Gefühl achten. Wenn sie drücken, dann könnte es sein, dass dieses Modell für dich nicht so gut geeignet ist. Möglicherweise hast du wenig Tränenflüssigkeit, weshalb sie sich unangenehm anfühlen. Das kann aber ein Augenarzt schnell feststellen und dir sagen, welche Linsen am besten sind.

Wenn du außerdem regelmäßig zum Augenarzt gehst und dich untersuchen lässt, können eventuelle Probleme schnell erkannt und behoben werden. Du musst dir also keine Sorgen machen.

Kommentar von aask1000 ,

Ja beim Optiker wurde mir gesagt dass ich trockene Augen habe

Kommentar von DumAmo ,

Es gibt Kontaktlinsen, die speziell für trockene Augen entwickelt wurden. Dein Arzt kann dich da bestimmt gut beraten. Und dann hilft nur: Ausprobieren ;-)

Antwort
von MidoriiChaan, 41

Solange du sie gut pflegst (Jeden Tag!!) und sie nicht wehtun sollte nichts passieren! Wenn du aber das Gefühl hast das etwas nicht richtig ist lass es lieber da sonst bleibende Schäden auftreten oder du sogar Blind werden könntest!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community