Frage von IamViper, 29

Auswirkungen auf die Wirtschaft?

Hallo,

der Titel ist wahrscheinlich ein wenig komisch, allerdings weiß ich nicht wie ich ihn genau nennen soll. Meine Frage ist: Mal angenommen ein Unternehmen in Form einer Aktiengesellschaft ist in schwere kriminelle Handlungen verwickelt, das Unternehmen ist groß hat einen Umsatz von 150 Mrd. $ und hat etwa 300.00 Mitarbeiter.

Das Unternehmen wird erwischt und wird quasi eingestampft weil es nicht haltbar ist, alle Mitarbeiter sind entlassen und das Kapital wird konfisziert oder ähnliches, es ist halt weg. Was wären die Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes(sagen wir mal Schweden von der Bevölkerungsgröße usw.) und was wäre mit den Aktionären die an dem Unternehmen beteiligt waren, welche Probleme würden/könnten entstehen?

Ich hoffe diese Frage ergibt irgendwie Sinn und lässt sich dahingehend beantworten, bitte keine Fragen wie ich auf so was komme, ist alles rein fiktiv. ;D

Grüße IamViper

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Karsten29, 29

Interessant. Erst mal müssen wir uns die Frage stellen, was diese Firma anbietet.

Beim ersten Szenario wäre es ein Betrieb, das Sachgüter produziert.
Wenn diese Aktiengesellschaft den Bach runter geht, dann verlieren viele Menschen ihren Arbeitsplatz und es gibt weniger Steuereinahmen für die Kommune ( Körperschaftssteuer) Auch werden viele Menschen, die Arbeitslos sind, von staatlichen Zuschüssen abhängig sein. Ein Produktionsunternehmen kann nicht so leicht ersetzt werden wie zum Beispiel ein Dienstleistungsunternehmen. Deshalb geht es weiter in Richtung Oligopolie.

Beim zweiten Szenario ist es ein Dienstleistungskonzern, wenn diese den Bach runter geht, dann wird es einfach von anderen Unternehmen ersetzt. Viele Menschen, die sich Selbstständig machen, wählen die Dienstleistungsbranche. Hier wären die Auswirkungen nicht ganz so groß. Wie z.B. bei einer Friseurkette.

Auf jeden Fall wäre das Geld dann Pfutsch bei den Aktionären, außer es ist eine systemrelevante Bank, die korrupte Beziehungen zur Regierung hat^^.

Kommentar von IamViper ,

Okay, Danke! Mal angenommen es wäre ein Multi-Unternehmen das in verschiedenen Bereichen arbeitet: Energie, Automobil, Lebensmittel, Glücksspiel, Finanzen, Rüstung, dann wären die Auswirkungen wahrscheinlich verheerend oder?

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 12

Wie kann eine juristische Person kriminell sein? Dazu reicht das Konstrukt der eigenständigen Person nicht aus.

Bei Verstößen gegen Umweltrecht, da können enorme Strafgelder fällig werden. Die Juristen versuchen dabei meines Wissens den Gewinn aus der Tat raus zu holen.

Allerdings werden da einige Kosten auf das Unternehmen kommen.

Die können die Existenz des Unternehmens kosten.

Die Strafe geht an die mit krimineller Energie. Sagt der Chef zu einem Mitarbeiter 'Säure entsorgst Du ab heute in den Fluss', dann wird der Chef und sein Mitarbeiter ran gezogen. Der Chef braucht kein Eigentümer zu sein und hat auch keinen eigenen Vorteil.

Es stehen aber immer wieder - auch sogenannte Top-Manager vor Gericht. Das wird bei VW passieren oder auch die Deutsche Bank war schon häufiger in den Schlagzeilen.

Antwort
von Georg63, 12

Kriminelle Konzerne gibts doch jede Menge und jeder weiß das.

Nur werden die nicht eingestampft. da sie mit ihrer Wirtschaftsmacht den Staat erpressen und Politiker "bestechen" können und dadurch eher mit Steuergeld durchgefüttert als bestraft werden.

Antwort
von Ysosy, 24

Kaum bis keinen Einfluss hätte es auf die Wirtschaft. Angenommen man würde Volvo, mit einem Umsatz von 30 Milliarden, morgen still legen. Dann gäbe es in Schweden einige Tausend Arbeitslose mehr, Einige Zulieferer würden Pleite gehen, der OMX würde um einige Hundert Punkte einbrechen und das war es dann. (Kleine Länder haben in der Regel keine Konzerne 150 Milliarden Umsatz)

Was mit den Aktionären wäre kann man nicht sagen. Das kommt darauf an warum und durch was der Konzern Still gelegt wurde. (kriminelle Machenschaften reicht da nicht als Anhaltspunkt)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community