Frage von pfeifferlinus, 93

Ausweis zeigen wenn man krankheitsbedingt viel jünger aussieht (Pubertas Tarda)?

Hallo,

Ich bin 16 Jahre alt und leide an Pubertas Tarda (verzögerte Pubertät). Ich bekomme jetzt seit ein paar Monaten Hormone, und ganz langsam machen sich auch die ersten Pubertätsanzeichen bemerkbar wie ein leichter Flaum in der Schamgegend, allerdings sehe ich immer noch äußerlich aus wie 10-11. Ich bin nur 1,52 groß, sehr schmächtig, hab eine hohe bis piepsige Stimme und hellblonde Haare. Ich würde mir allerdings trotzdem gerne mal ein Bier kaufen, habe das bisher auch zwei mal probiert, aber als ich meinen Ausweis vorgezeigt hatte meinten die in beiden Läden, dass der Ausweis eine Fälschung sein muss und in einem dass sie die Polizei rufen wenn ich sowas nochmal versuche. Meine Frage: Kann ich mir irgendwo eine "Bescheinigung" holen, dass ich an der Krankheit leide? Oder soll ich einfach meine Eltern oder meinen Freund (der ist zwar erst 13 aber sieht viel älter aus) bitten, es für mich zu kaufen? Bzw seid ihr der Meinung, dass ich überhaupt Alkohol trinken sollte oder wäre das eine zu große Belastung für den Körper?

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anduri87, 87

Hallo,

Grundsätzlich ist es ja gut das die Ausweis kontrolliert werden um zu verhindern das Alkohol in Kinderhände gelangt. Für dich ist das wahrscheinlich sehr lästig und unangenehm.

Aus rechtlicher Sicht kannst du leider auch nichts tun um sie zu "zwingen" Bier an dich zu verkaufen. Es würde sich anbieten das du gleich mehrere offizielle Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass) und andere Dokumente auf denen zumindest dein Name steht (Krankenversicherungskarte, Büchereiausweis, Schülerausweis, Bankkarte, Bahnkarte etc.) vorzuweisen um sie eventuell davon zu überzeugen das es sich bei deinem Ausweis nicht um eine Fälschung handelt.

Alternativ könntest du das Gespräch mit deinem Hausarzt suchen um eine Ärtzliche Bescheinigung über das Vorliegen der Krankheit ausgestellt zu bekommen.


Zu der Frage ob du Alkohol trinken solltest:

Du steckst mehr oder weniger immernoch im Körper eines Kindes (nicht negativ gemeint), und der Kindliche Organismus ist nicht in der Lage Alkohol so gut zu verarbeiten wie der eines Erwachsenen.

  • Kinder erlangen keine euphorische Phase bevor sie eine Alkoholvergiftung und eventuell sogar Bewusstlos werden.
  • 3 Gramm Alkohol pro kg Körpergewicht können bei Kindern zu tödlicher Atemlähmung führen.

Daher empfehle ich dir ebenfalls vorher das Gespräch mit deinem Arzt zu suchen, und in jedem Fall besonders vorsichtig im Umgang mit Alkohol zu sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

Lg, Anduri87

Antwort
von tony5689, 72

Also erstmal solltest du dich informieren ob das überhaupt gut ist, oder ob vielleicht deine organe sich auch später entwickeln dann könnte alkohol auch echt schlimm sein... Ansonsten könntest du wirklich mal deinen arzt fragen ob er dir eine bescheinigung ausstellt, kannst ihm ja erklären worum es dir geht...

Antwort
von 1212123, 79

Es wäre doch gut, wenn die die Polizei rufen würden. Weil die Polizei könnte dann nachweisen, dass du wirklich 16 bist und die dir somit das Bier verkaufen müssten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community