Ausweis vorzeigen im Zug in der Schweiz?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sorry, ich würde es nicht machen. Wenn man es genau nimmt wäre das eigentlich Betrug. Wenn der Zugbegleiter/in Zweifel hat könnte er im schlimmsten Fall die Polizei verständigen und diese könnte euch zwecks Feststellung der Identität deiner Freundin mit auf den Polizeiposten nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grenzverkehr ohne Ausweis ist zur Zeit eher schwer. Du überschreitest eine Grenze in die Schweiz. Ich bin die letzen 4 Wochen ca. 6 mal von Stuttgart nach Zürich mit der Bahn und wurde IMMER Kontrolliert. Was die Jahre davor nicht der Fall war. Da gab es Tage wo weder Zoll noch BP im Zug war. Das hat sich aber rapide geändert. Du brauchst dem Schaffner nichts von wegen "kein Ausweis dabei" zu erzählen. Spätestens beim Grenzübertritt BRAUCHST DU EINEN. Ja und nicht der Schaffner setzt dich vor die Tür sondern die BP. Du wirst Nachrichten schauen dann weißt Du wovon ich spreche.......   

Ingo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocco123
28.02.2016, 15:28

Danke! Das stimmt...

0

Das ist denen egal dass sie das nicht einsieht.

Eines kann ich dir garantieren, hier in der Schweiz musst du dich ausweisen können, denn ohne Ausweis ist die fahrt bis zur nächsten Station zu ende, ohne Witz.

Sie darf dann aussteigen, Personalien werden aufgenommen und die Eltern dürfen sie dann abholen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ein Problem werden, da ihr im Ausland seid und euch ausweisen müsst :s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch klar kann er sie einfach aus den Zug werfen wenn er glaubt sie ist älter als 16. Oder es ist möglich im Zug noch ein Ticket zu kaufen und er besteht darauf dass sie sich ein normales kauft.

Kommt halt drauf an was das für einer ist aber das kann man ja nicht vorhersagen. Ich würde es nicht riskieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich ihr nicht raten. Doch sie wird aus dem Zug genommen und zahlt eine saftige Busse + natürlich den Tarif für Erwachsene.

Sie ist alt genug um einzusehen, dass sie den Tarif für Erwachsene bezahlen muss.

Ach ja du bist 16, zahlst also auch für Erwachsene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist gezwungen sich mit 18 auszuweisen, ich würde es ihr definitiv nicht raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocco123
28.02.2016, 15:26

*17 :D und danke:)

0

Hier geht es nun wirklich um mehr als "nur" 2 Wochen. In der Schweiz fährt man bis zum vollendeten 16. Altersjahr zum halben Preis und diese Altersgrenze hat sie schon vor Jahresfrist erricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocco123
28.02.2016, 20:48

Aber Entschuldigung, hab ich da mein ganzes Leben was falsch verstanden?😂

Das 16. Lebensjahr geht ja von dem 15. Bis zum 16. Geburtstag...aber in der Altersgrenze ist doch bis einschließlich 16, oder? Also kostet es ab dem 17. Geburtstag mehr? Ich steh gerade wirklich auf dem Schlauch:D

0

Was möchtest Du wissen?