Frage von Pyrospeed, 71

Ausweis mit 14 beisich führen?

Meine Mutter gibt mir meinen Ausweis nicht,weil sie Angst hatt das ich ihn verliere. Aber was ist wenn ich vor der Grenze der Tschechei kontrolliert werde (bin nur und bleibe in DE). Was wird der Zoll o. die Polizei sagen ? Bin 14 Jahre. Danke für alle Antworten .LG Fred

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 21

Hallo Pyrospeed,

solange Du Dich hier innerhalb der Bundesrepublik Deutschland befindest, musst Du den Ausweis nicht mitführen.

Ganz anders sieht das aus, wenn Du nach Tschechien willst. Auch mit 14 bist Du nach folgender Rechtsgrundlage verpflichtet, beim Grenzübertritt Deinen Pass/Ausweis mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen:

*************************************************************************************

 § 8 Freizügigkeitsgesetz/EU - Ausweispflicht 

(1) Unionsbürger und ihre Familienangehörigen sind verpflichtet, 

  1. bei der Einreise in das oder der Ausreise aus dem Bundesgebiet einen Pass oder anerkannten Passersatz
  • a) mit sich zu führen und
  • b) einem zuständigen Beamten auf Verlangen zur Prüfung vorzulegen,

 
 *************************************************************************************

Wenn Du ohne Ausweis die Grenze übertrittst begehst Du eine Ordnungswidrigkeit, die nach folgender Rechtsgrundlage teuer werden kann:

*************************************************************************************

 § 10 Bußgeldvorschriften 

(1) Ordnungswidrig handelt, wer entgegen § 8 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe b oder entgegen § 8 Absatz 1 Nummer 3 ein dort genanntes Dokument nicht oder nicht rechtzeitig vorlegt. 

(2) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder leichtfertig entgegen § 8 Abs. 1 Nr. 2 einen Pass oder Passersatz nicht besitzt. 

(3) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § 8 Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe a einen Pass oder Passersatz nicht mit sich führt. 

(4) Die Ordnungswidrigkeit kann in den Fällen der Absätze 1 und 3 mit einer Geldbuße bis zu zweitausendfünfhundert Euro, in den übrigen Fällen mit einer Geldbuße bis zu tausend Euro geahndet werden

*************************************************************************************

Ich an Deiner Stelle, würde Deiner Mutter mal die Paragraphen 8 und 10 des Freizügigkeitsgesetzes mal zeigen, damit sie es schwarz auf weiß lesen kann, dass bei einem Verstoß bis zu 2500,- Euro Bußgeld fällig werden können.

Schöne Grüße
TheGrow

Kommentar von TheGrow ,

Muss hier mal meinen Beitrag ergänzen.

Mein Beitrag ist zwar richtig, aber Michael2504 hat mich gerade darauf zu recht aufmerksam gemacht, dass Du garnicht wissen wolltest, was beim Grenzübertritt ohne Ausweis passiert, sondern was passiert wenn Du vor der Grenze kontrolliert wirst.

Und da der Kommentar, was dann passiert, von Michael2504 völlig zutreffend war, erlaube ich mir hier seine Antwort anzuführen.

Michael2504 hat geschrieben.

Laut Bundesausweisgesetz müssen alle Bürger über 16 Jahren im Besitz eines Personalausweis sein. Er muss ihn aber nicht mit sich führen

......

Die Bundespolizei und Zoll werden deine Personalien überprüfen, abfragen ob etwas gegen dich vorliegt. Vielleicht auch eine Taschenkontrolle.  Bei negativer Abfrage kannst du deines Weges ziehen

An dieser Stelle, bedanke ich mich noch einmal bei Michael2504 für den Hinweis.

Antwort
von Michael2504, 42

Laut Bundesausweisgesetz müssen alle Bürger über 16 Jahren im Besitz eines Personalausweis sein. Er muss ihn aber nicht mit sich führen. 

Kommentar von Pyrospeed ,

Also wenn sie nix illegales finden darf ich einfach weiter gehen?

Kommentar von Michael2504 ,

Die Bundespolizei und Zoll werden deine Personalien überprüfen, abfragen ob etwas gegen dich vorliegt. Vielleicht auch eine Taschenkontrolle.  Bei negativer Abfrage kannst du deines Weges ziehen.

Kommentar von TheGrow ,

Bei negativer Abfrage kannst du deines Weges ziehen

Das ist völlig richtig. Nur solltest Du nicht vergessen Pyrospeed da drauf hinzuweisen, dass bevor er seines Weges ziehen darf, er darüber belehrt wird, dass gegen ihn ein Bußgeldverfahren nach § 8 und 10 des Freizügigkeitsgesetzes eingeleitet wird und dass hierfür ein Bußgeld bis zu 2500 Euro vorgesehen ist

Kommentar von Michael2504 ,

Warum Bußgeld? In Deutschland gibt es keine Pflicht einen Ausweis mit sich zu führen. Ergo keine OWI und keine Straftat. Somit kein Bußgeld.  Tschechien gehört zur EU. Darum gibt es keine Grenze und damit keinen Zollgrenzbezirk. Solange er in Deutschland bleibt ist alles in Ordnung.

Kommentar von TheGrow ,

Die Antwort ist doch totaler Unfug.

Selbstverständlich gibt es weiterhin die Grenzen.

Was weggefallen ist, sind die festen Grenzkontrollen, zwischen den Ländern die dem Schengenverbund (Schengenverbund bitte nicht mit EU-Staat verwechseln, denn nicht alle EU-Länder gehören dem Schengenverbund an) beigetreten sind. Lageabhängige Kontrollen und stichpunktartige Kontrollen gibt es nach wie vor.

Und wer die Grenze übertritt ist verpflichtet eine Ausweis mit sich zu führen und diesen auf Verlangen vorzuzeigen. Selbst Babys dürfen ohne Ausweis die Grenze nicht übertreten.

Kommentar von Michael2504 ,

Unfug? Nein. In Zollgrenzbezirk gab \ gibt es besondere Regelungen. Was ich meinte sind die festen Grenzen mit den Kontrollen. Laut Frage geht es um den Ausweis innerhalb Deutschlands. Ich habe mich nicht dazu geäußert welche Regelungen es beim Grenzübertritt gibt.

Kommentar von TheGrow ,

Sorry, hab die Frage falsch gelesen.

Ich hatte aus der Frage herausgelesen, dass es ihm darum geht, was passiert, wenn er die Grenze zu Tschechien übertritt und kontrolliert wird.

Seine Frage lautete aber was passiert, wenn er die Grenze eben nicht übertritt, aber kontrolliert wird.

Und dann ist Deine Antwort natürlich vollkommen richtig.

Bedanke für bei Dir für den Hinweis, muss dementsprechend meinen Hauptthread ergänzen. Werde dort auch Deinen Namen als Hinweisgeber anführen :-) 

Bekommst auch ein Danke und einen Pfeil nach oben von mir

Antwort
von AssassineConno2, 39

Solange du in dtl bist ist das egal da du erst ab 16 Ausweispflichtig bist (ich hatte meinen aber schon mit 12 ^^).
Aber du kannst nicht zu den Tschechen ^^ wäre aber mal interessant wie man dann herausfindet wer du bist....

Kommentar von Pyrospeed ,

Kenne jemanden der war bei den Tschechen bei Kindern machen sie nix ,aber Erwachsene kommen auf die Polizei stadion.

Kommentar von AssassineConno2 ,

Was sollen sie denn bei Kindern machen? Genau deshalb wäre es für mich mal interessant was man da machen kann...aber die Frage stelle ich anderen Leuten...

Kommentar von TheGrow ,

wäre aber mal interessant wie man dann herausfindet wer du bist....

Naja, wer die Grenze ohne Ausweis überschreitet, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Die Personalienfeststellung richtet sich nach dem gleichen Paragraphen wie bei Begehung einer  Straftat:

Das heißt

  • Mitnahme zur Dienststelle
  • Durchsuchung
  • letztendlich muss er, wenn er nicht viel Zeit auf der Dienststelle verbringen will, seine Mutter bzw. Eltern anrufen, damit diese auf geeignete Art und Weise seine Identität nachweisen und ihn mitnehmen können

Kenne jemanden der war bei den Tschechen bei Kindern machen sie nix ,aber Erwachsene kommen auf die Polizei stadion.

Mit 14 ist man aber kein Kind mehr, sondern ein Jugendlicher und es gelten die gleichen Spielregeln wie beim Erwachsenen.

Wenn der Jugendliche so laufen gelassen wird, hat er halt Glück gehabt, aber man sollte sich nicht zu sehr auf sein Glück verlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community