Frage von NinjaBunny7,

ausweis kurz vor dem urlaub abgelaufen

hallo. ich flieg am 18.8.07 nach tunesien in den urlaub, und habe gerade festgestellt, dass mein ausweis seit anfang august abgelaufen ist! komm ich trotzdem ohne schwierigkeiten mit dem ausweis nach tunesien rein, oder kann ich mir da einen vorläufigen ausweis austellen lassen???? wenn ja, gibt es dann mit so einen vorläufigen ausweis probleme im ausland? wer weis was der ausweis kostet, und wie lange es dauert, bis man ihn bekommt!?!

danke schonmal für eure antworten Rigo

Antwort von miccy,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei uns kann man sich einen vorläufigen Personalausweis austellen lassen,den man sofort bekommt, gegen eine Gebühr von 14,00 Euro.Dieser ist genauso gültig wie der richtige,dürfte also keine Probleme damit geben. Viel Glück und Gute Reise :-)

Antwort von elkera,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit einem vorläufigen Personalausweis könnte es evtl. Probleme geben, besser wäre ein vorläufiger Reisepass.

Hier sind die genauen Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Zur Einreise wird im Normalfall ein Reisepass benötigt. Der deutsche Kinderausweis muss mit einem Lichtbild versehen sein. Der Eintrag von Kindern in den Reisepass eines Elternteils ist (auch ohne Lichtbild) zwar grundsätzlich ausreichend. Es wird jedoch die Vorlage eines Kinderausweises oder eigenen Reisepasses empfohlen.

Die vorherige Einholung eines Visums ist nicht erforderlich. Nach der Einreise können sich Besucher bis zu 3 Monate in Tunesien aufhalten. Der von den tunesischen Grenzbehörden ausgegebene Einreisenachweis "Carte de visiteur non-résident" ist sorgfältig aufzuheben und bei Wiederausreise vorzulegen.

Von der Vorlagepflicht eines Reisepasses kann bei der Einreise von Pauschaltouristen (gilt nicht für Einzelreisende!) abgesehen werden, wenn der deutsche Reisende stattdessen einen Personalausweis und Buchungsunterlagen zu einer Pauschalreise mit sich führt (Hin- und Rückflugticket zuzügl. Hotelvoucher für die Dauer des vorgesehenen Aufenthalts).

Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Tunesien/Sicherheitshinweise.html#t5

Antwort von windlichtlein,

Man kann zwar ohne einen gültigen Ausweis ausreisen, denn ess ist dem Land aus dem man abreist ja egal, ob man geht oder nicht, das ist wirklich so. Aber man kann ohne einen gültigen Ausweis nirgends einreisen. Die Behörden vor Ort schicken einen umgehend zurück und das muß die Fluggesellschaft auch machen, einen wieder mitnehmen. Es wird auf jeden Fall teuer. Das, was meine vorgänger geschrieben haben ist richtig, schnell noch einen vorläufigen Ausweis machen lassen udn das zahlen, was es kostet, alles andere ist nicht klug.

Antwort von Indy72,

Das könnte Probleme bei den Tunesiern geben. Wirst wohl gebührenpflichtig ein "vorläufiges Reisedokument" an der dt. Grenze machen lassen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community