Frage von guccy1234, 75

Auswandern in die Staaten : was tun?

Hellooo

Ich bkn 13 und gehe in die 8.Klasse. Meine Mutter und ich möchten im kommenden Schuljahr auswandern aber, leichter gesagt als getan. Was muss man dafür tun? Wie sieht's mit der Schule aus? Würden wir eine Hilfe vom Staat bekomme? Brauchen wir Visum? Wie ist das mit der Green Card? Verlieren wir dann die deutsche Staatsbürgerschaft?

Antwort
von Laxye, 41

Ihr müsst Visum beantragen. Und auch beantragen dort zu leben, sowas dauert ewig und wird auch nicht immer angenommen.

Antwort
von macqueline, 35

Zum Auswandern in die USA müsst ihr euch bei der US Botschaft in Berlin oder im Netz informieren. Du müsstest dort in die Schule gehen bis 18. Hilfe vom Staat gibt es für das Auswandern nicht,  man erwartet, dass ihr genügend Kapital mitbringt, um euch für die ersten Monate über Wasser zu halten. Ihr müsst keine US Staatsbürgerschaft beantragen, könnt es aber. Ihr könnt einen Antrag zur Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft stellen.

Antwort
von Akka2323, 39

Wird nichts werden. Geht nur mit einem qualifiziertem Beruf und viel Geld.

Antwort
von Geisterstunde, 24

Wie sieht es denn mit euren Sprachkenntnissen aus?

Kommentar von guccy1234 ,

Ganz gut

Kommentar von macqueline ,

Ganz gut ist nicht gut genug!

Antwort
von Spikeeee, 25

"...Hilfe vom Staat..." wenn ihr Hilfe vom Staat braucht dann wird es mit Sicherheit nichts.

Deine Mutter ist diejenige die sich informieren sollte! Auf der amerikanischen Botschaft.

Kurze Infos:

- Fuer Urlaub (unter 3 Monate) reicht bei deutscher Staatsbuergerschaft ESTA

- Ohne hochqualifizierten/gebrauchten Beruf fuer die Staaten wird KEIN Visa moeglich sein

- Greencard Lotterie - allerdings ist selbst bei Gewinn die Greencard nicht garantiert und man sollte VIEL Ersparnisse haben, so ein Umzug ist teuer

- Die deutsche Staatsbuergerschaft wuerdest du nicht verlieren


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community