Frage von mmsmforever, 20

Auswander und Hilfe von einer Familie bekommen?

Hallo :) Also ich habe mal gehört, dass wenn man zum Beispiel schon einmal ein Auslandsjahr gemacht hat und sich gut mit der Familie verstanden hat, bei der man gelebt hat, die dann einem Helfen, wenn man dann in das Land auswandern möchten. Zum Beispiel man könnte bei denen Leben und die helfen dir dann auch bei dem ganzen Papierkram und so. Man zieht halt bei denen ein und hat sozusagen schonmal eine Wohnung (bis man eine eigene hat) und die könnten doch auch irgendwie etwas beantragen? Meiner Meinung nach würde soetwas doch gar nicht gehen oder? Wegen dem Visum und der Arbeitserlaubnis... :) Danke schonmal im Voraus

Antwort
von Reanne, 12

Die leute müßten für Dich bürgen und dazu braucht es viel Geld. Man kann nicht einfach in die USA einwander, es gibt hohe Hürden. Versuche es über Greencard, Google hilft.

Antwort
von ChickPea, 7

Welches Ausland darf es denn sein? 

Wenn du ein EU Land meinst und die Familie langeweile und zuviel Geld hat dich durchzufuettern bis du auf eigenen Fuessen stehst, wieso nicht

Andere Laender fuer die du ein "echtes" Visum brauchst.... Das klappt wohl eher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten