Auswahlkriterien um die richtige Agentur zu finden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So ganz erschließt sich mir der Hintergrund deiner Frage nicht.
Wenn man seinen Web-Auftritt neu gestaltet, wendet man sich an Profis, und um die zu erkennen, lässt man auch Profis ran.

Ich vermute mal ganz dreist, dass du nicht im echten Leben was finden und präsentieren sollst. Uns irgendwie verheimlichst, dass du in irgendeiner Art von Ausbildung steckst.

Ein echter und guter Chef will nichts geliefert bekommen, was ihm gefällt, sondern Mitarbeiter, die das richtige tun.
Und zwar in ihrem Sinne, weil sie ja gute Mitarbeiter sind.

Und die Definition und Bedeutung von "Nähe" scheinst du etwas falsch einzuschätzen.
OK, Nebraska oder Sri Lanka scheiden eher aus, aber längst nicht jedes Projekt wird zu 100 % vor Ort beim Kunden durchgeführt.
Nichts spricht gegen Utrecht, Hamburg oder Garmisch.

Und ja, die verlinkte Webpräsenz macht erst mal einen ordentlichen Eindruck.
Aber eine Internetagentur kann keine Pluspunkte für ihre Internetsite bekommen, höchstens Minuspunkte.

Inzwischen werden auch in der wilden Branche recht altmodische Verfahen benutzt, z.B. die "Ausschreibung" für ein "Festpreisprojekt".

Voraussetzung dafür ist natürlich ein klar definierter Anforderungskatalog.
Der erspart zumindest einer Seite u.U. viel Geld, beiden aber mit Sicherheit viel Ärger.

Und noch was:
GuteFrage ist ja nicht im Darknet, fall es das überhaupt gibt.
Hier kann jeder mitlesen, auch dein Chef.

Ich war nie Lehrer und nie Chef, allerdings war ich auch nie blöd.
BIS AUF, zugegeben, die Momente ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?