Frage von Stenchen147, 78

Ausversehen nachts geklingelt?

Hey! Ich war gerade bei einem Kumpel und wollte nach hause. Als ich aus der Wohnung raus bin war es dunkel im Haus doch anstatt den Lichtschalter zu drücken habe ich ausversehn die Klingel des Nachbars erwischt! Kann das passieren dass man da für etwas vllt aufkommen muss oder so? Kenn mich da nicht so aus.

Antwort
von tryanswer, 52

Es ist kein Schaden entstanden für den man aufkommen müßte. So etwas kommt zuweilen einfach vor. 

Antwort
von Leaaaa16, 48

Nein ich denke nicht, dass du dafür Ärger bekommen solltest. Du hast es ja nicht mit Absicht getan.

Antwort
von beangato, 28

Das passiert schon mal - Da kommt nichts.

Bei mir hat eines Abends mal an der Tür geschlossen (war ein Riesen schreck) - galt aber der Wohnung gegenüber. Die Leute hatten rechts und links vertauscht.

Antwort
von AllesSch0nWeg, 32

Warum denkst du dass du für irgendwas aufkommen müsstest?

Antwort
von mighty20, 51

ahaha xD ich glaube du bist nicht der erste mensch dem sowas passiert :) 

wenn du es ihm erklärst, wird er es sicher verstehen

wenn er nicht weis, dass du es warst....Wayne juckts 

allerdings könntest du dafür in die hölle kommen ;)

Antwort
von Jakeblitz, 46

es kann passiere das er dich wegen ruhe störung dran krigt das aber nur wenn er extrem assi ist

Antwort
von AndrewBehring, 10

Für was denn aufkommen? Hast ja nicht die Klingel zerstört XD das ist mir auch schon mal passiert, entweder ich habe mich entschuldigt oder es wurde gar nicht erst aufgemacht ;)

Antwort
von AndrewBehring, 9

Für was denn aufkommen? Hast ja nicht die Klingel zerstört XD das ist mir auch schon mal passiert, entweder ich habe mich entschuldigt oder es wurde gar nicht erst aufgemacht ;) 

Antwort
von knox21, 44

Nein. Es ist doch kein Schaden entstanden und es war ja auch keine Absicht.

Antwort
von Retschkopf, 36

Nein, alles in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten