Frage von lovekiss, 65

Ausversehen ein Paket angenommen?

Halo, ich hoffe ihr könnt mir helfen! Und zwar habe ich ein Album von einem englischen Fanshop im Internet bestellt. Mein Konto hatteaber sozusagen noch eine Kindersicherung zu diesem Zeitpunkt drin und ich konnte über Paypal (und auch so) nichts bestellen. Deswegen wurde das abgebrochen und ich sollte einen anderen Weg finden. Ich habe das dann über meinen Papa laufen lassen und das funktionierte auch alles. Ein paar Tage später haben wir mein Konto auch freischalten lassen. Doch dann wurde die alte und eigentlich abgebrochene Bestellung auch wieder aufgenommen. Nach 1 Woche habe ich dann gesehen, dass von meinem Konto noch Geld abgebucht wurde und habe mich an den Shop gewandt. Die haben mir dann das Geld zurück überwiesen, aber zu diesem Zeitpunkt waren beide Pakete schon verschickt worden. Mir wurde dann gesagt, dass ich das Paket einfach nicht annehmen soll, dann wird es zurück verschickt. Da das Paket jedoch kleiner ist, haben sie es bei uns in den Briefkasten geworfen und ich konnte es nicht einmal ablehnen. Sowieso, kann man überhaupt Pakete ablehnen, sodass es zurück geschickt wird? Ich kann es ja jetzt auch schlecht zur Post bringen und sagen, dass ich es nicht annehmen wollte oder? Kann mir jemand helfen..?

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Plattenspeeler, 65

Bring es einfach zur Post und sage du würdest die Annahme verweigern. Dann schicken sie es zurück.Du kannst bei jedem Paket die nnahme verweigern.

Kommentar von Plattenspeeler ,

Danke für das Sternchen und froh. oster.

Antwort
von WosIsLos, 48

Du mußt bei dem Händler einen Retourenaufkleber anfordern.

Antwort
von Spoeckel, 36

Einfach zurück an Absender 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community