Frage von Mitey, 39

Australien Urlaub wann und wo?

Ich würde gern nächtses jahr für 2 wochen nach australien reisen. wann ist die besten zeit um dort urlaub zu machen und wo ? und wo buche ich den urlaub besser im reisebüro oder zuhause online ? vielleicht war ja schon jemand in australien und kann mir weiterhelfen. danke

Antwort
von SchokoLolly, 24

Die beste Zeit ist im Winter, denn dann ist dort Sommer. Ich würde dir allerdings empfehlen länger als 2 Wochen zu bleiben damit sich der lange Flug dorthin auch lohnt. Es gibt so viel tolles dort zu sehen, da sind 2 Wochen viel zu kurz.

Kommentar von Mitey ,

Danke für deine Nachricht. Wie lange sollte man den bleiben ? Und was hast du für den Urlaub bezahlt wenn ich fragen darf. 

Antwort
von ChickPea, 11

2 Wochen lohnen sich nicht. 2 Tage hinfliegen, 2 Tage zurueck. Dann noch der jetlag. 4 Wochen sollten mindestens drin sein. Auch solltest du dir Gedanken machen WAS genau du sehen willst, was du machen willst. 

Was interessiert dich?

Australien ist minimal groesser als Deutschland insofern ist gute Plannung das wichtigste.

Morgens sich die Pinnacles bei Perth (WA) angucken und dann mal kurz rueber nach Cairns (QLD) zum Schnorcheln wird nicht nur unnoetig teuer. Es liegen auch mal kurz ein paar TAUSEND Kilometer dazwischen.


Kommentar von Mitey ,

Hi Danke für deine ausführliche Antwort. Mich interessieren Tiere vorallem Koalas :) was klasse wäre sie in freier Wildnis zu erleben. Ich hab auch schon über 1-3 gute Tierparks gehört. Naja bisschen shoppen und paar Sehenswürdigkeiten anschauen. Wenn ich fragen darf wo du das gebucht hast online oder Reisebüro. Letzte Frage was kostet der Urlaub für 4 Wochen ungefähr ?! Lieben Dank 

Kommentar von ChickPea ,

Also dann bist du eher fuer Bush als fuer Strand?

Koalas findest du so gut wie ueberall wo es Baeume, Waelder gibt. Wir waren einmal campen und hatten ein paar genau in dem Baum wo unser Zelt stand. Das war cool.

Ich wuerde vorschlagen, das du dich erstmal in NSW/QLD umguckst.

Vielleicht 'ne tour von Sydney nach Cairns? Viele Campingplaetze sind mitten im Bush (Lane Cove National Park in Sydney) oder Kuranda National Park bei Cairns. In Cairns kannst du dann auch noch Schnorcheln gehen, wenn du willst.

Ich koennte jetzt echt Romane schreiben ueber alles was du machen kannst aber ich wuerde dir Vorschlagen dich vielleicht mal in Australienforen umzusehen (reisebine oder australien-forum.de) oder vielleicht einfach mal "Reiseberichte Australien" zu googlen.

Ich hab' nix gebucht, ich wohn' 'hier' ;) , daher kann ich dir leider nicht sagen, was dich der Spass kostet  Kommt drauf an ob du mehr gefuehrte Touren willst, oder auf eigene Faust, Inlandsfluege oder Auto mieten usw usw. Aber grob geschaetzt wuerde ich mal mindestens 4-5.000 eur veranschlagen. Pro Person versteht sich.

Antwort
von Silmalek, 7

Ich denke, du solltest mind. 4 Wochen dort bleiben, alleine das Jetlag dauert eine Woche um es rauszubekommen. Generell kann ich dir einen Roadtrip die Ostküste hoch/runter empfehlen. Ich bin damals von Adelaid, über Melbourne und Sydney bis nach Cairns gefahren. An der Werstküste (Perth) gibt es nichts ausser Perth. Das Leben spielt sich in Australien an der Süd- und Ostküste ab.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community