Frage von SaculGu, 55

Australien Sydney, Flug nach Cairns und von dortaus nach Brisbane in 18 Tagen zu schaffen?

Hallo zusammen,

habe mir bis jetzt nur Flüge nach Sydney (Ankunft 04.09. morgens) und zurück von Brisbane (Abflug 22.09. abends) gebucht. Hatte eigentlich vor mit Greyhoundbussen nur von Sydney nach Brisbane zu fahren und dort an einigen Stellen ein paar Tage zu bleiben.

Jetzt hat mir jemand vorgeschlagen, dass ich doch 2-3 Tage in Sydney bleiben könnte, von dort aus nach Cairns zu fliegen und von dortaus mit den Greyhoundbussen nach Brisbane zu fahren. Wäre cool, weil dann könnte ich mir das Great Barrier Reef und Fraser Island anschauen.

Meine Frage ist nun, ob ich das überhaupt in 18 Tagen schaffen kann? Soll ich besser bei meinem ursprünglichen Plan bleiben? Kann leider nicht länger dort bleiben, da ich nicht mehr Urlaub bekomme.

Vielen Dank und liebe Grüße!

Lucas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lachlan, 28

Nehme Dir Zeit für 3 Tage Sydney und Umgebung und fliege dann nach Cairns, bleibe dort 2-3 Tage und fahre dann mit dem Greyhound Bus nach Brisbane. Das sollte möglich sein und Du hast sogar noch etwas davon. Für mehr Infos zu den Greyhound Busticket-Angeboten siehe z. B. hier: www.in-australien.com/greyhound-australia_102619

Besser wäre es für Dich, wenn Du einen Flug hättest, bei dem Du abends in Sydney ankommst, denn dann würde Dich der Jetlag nicht so krass packen. Wenn Du morgens ankommst, kannst Du den ersten Tag ziemlich vergessen. Ich habe dann meist bis zum Nachmittag geschlafen und war dann erst ansprechbar. Wenn man abends ankommt, verschläft man über Nacht den Jetlag weitgehenst. Jedenfalls ist das meine Erfahrung. 

www.australia.com oder www.australien-info.de Wenn Du Dich gut vorbereitest, kannst Du das schaffen, aber eng und stressig wird es auf jeden Fall und Urlaub ist das nicht wirklich. Wenn Du in ein paar Jahren die Möglichkeit für min. 4 Wochen Urlaub hättest, wäre es besser.

Kommentar von SaculGu ,

Danke schonmal! Meinst du ich sollte Hostels und Ausflüge schon von Deutschland aus buchen? (machen ja viele direkt dort) Die Mitarbeiterin aus meinem Reisebüro hat mir sogar empfohlen Flüge erst dort zu buchen um flexibler zu sein. Das ist mir aber zu gefährlich, dass da was nicht klappt. Würde gerne in Cairns eine Great-Barrier-Reef-Tour machen, kannst du da was empfehlen? Gleiches für Fraser Island. Welche Stops sollte ich auf der Strecke von Cairns nach Brisbane machen? Lohnt sich Byron-Bay noch für 2-3 Tage (schaffe ich das überhaupt noch?)?

Kommentar von Lachlan ,

SaculGu, in Australien ist Fliegen eine normale Sache, wie hier mit dem Bus oder Zug fahren. Insofern mußt Du Dir da keine Gedanken machen. Ein Flieger geht immer. Und Du bist außerhalb der Hauptreisezeit unterwegs. Ich hatte Dir zwei Links aufgeschrieben, wo Du Dich auch über Einzeltouren informieren kannst. Nutze sie und informiere Dich. Hier ist noch eine Info: www.australien-reisetipps.de/queensland/whale-watching-queensland/ Ich war nie so zeitknapp unterwegs, dass ich mir darüber Gedanken machen mußte, was ich in der kurzen Zeit noch sehen kann oder nicht. Es ist, wie die Reiseberaterin gesagt hat, sinnvoller vor Ort die einzelnen Aktionen zu buchen, denn Du weißt ja jetzt noch nicht, wo Du wann sein wirst. Es gibt in jedem Ort, selbst dem kleinsten, ein Tourismus-Büro, wo Du Dich informieren und die gewünschten Touren buchen kannst. Du fliegst zu einer Zeit nach Australien, die sich noch Winter nennt und man muss dort dann auch mal mit viel Regen rechnen, so daß die vorgesehene Planung kurzfristig geändert werden muss oder sollte. Bleib flexibel. Wenn Du das Reise-Datum noch verschieben kannst, würde ich eher den Oktober nehmen, dann ist dort Frühling und eine bessere Zeit zum Reisen. Für Fraser Island kannst Du geführteTagestouren buchen. Ich denke nicht, dass Du Dir für einen Tag ein 4WD-Fahrzeug mieten willst um dort fahren zu können. Soviel Zeit hast Du gar nicht. Ich bin übrigens von Maroochydore aus nach Fraser Island geflogen. War ein tolles Erlebnis mit dem Strand als Start- und Landebahn und gleichzeitig Fahrbahn für alle möglichen Fahrzeuge. 

Antwort
von Hardware02, 37

Also das mit der Busfahrt würde ich bleiben lassen. Was versprichst du dir davon? Damit verschwendest du nur Unmengen an Zeit!

Wenn es zu einem akzeptablen Preis einen passenden Inlandsflug in Australien gibt, dann nimm den. Ist doch super, wenn du dann auch noch zusätzlich etwas anschauen kannst, was du sonst gar nicht geplant hattest.

Kommentar von SaculGu ,

Wenn ich von Sydney nach Brisbane fahren würde, würde ich dort an mehreren Orten halten und 2-3 Tage bleiben, sodass ich nie lange Bus fahre. 

Eine Option wäre aber auch von Sydney nach Cairns zu fliegen und von dort aus 2-3 Tage später nach Brisbane und dann den Rest von dort aus zu machen. Flüge sind eigentlich sehr günstig.

Hast du da Erfahrung? 

Antwort
von 19niki96, 7

Hey,

ich bin selber gerade in Australien und habe die Strecke von Sydney nach Cairns gemacht :) Ich habe 2 1/2 Wochen bis nach Brisbane gebraucht. Für die Strecke von Brisbane nach Cairns brauchte ich 3 Wochen. Allerdings war ich auch in jeder kleineren Stadt für mindestens 2 Nächte z.B. Port Macquarie, Port Stephens, Coffs Harbour, Rockhampton, Airlie Beach... Ich glaube für die Zeit die du hast ist die Strecke von Sydney nach Brisbane optimal. Viel Spaß auf deiner Reise :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community