austauschpartner kenne ihn noch nicht aber bin negativ eingestellt , was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ersteinmal muss man ja wissen in was für einem rahmen diese austausch stattfindet, wochen, monate oder ein Jahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxMExxx
30.11.2015, 19:08

Oh sorry , hab ich vergessen zu schreiben , Er kommt ne woche her und ich geh ne woche hin ... :/

0

Mach dir mal nicht in die Hose! Genau das, was du gerade beschreibst ist doch der ganze Charme an so einem Austausch. Dazu kommt dass er nur 1 Woche da ist, das kann doch nicht dein Ernst sein, oder? Außerdem finde ich deine Einstellung gegenüber Menschen die keine deiner Interessen oder äußerlichen Merkmale teilen wirklich nicht gut. Ist es nicht spannend sich auszutauschen, wenn man ganz unterschiedlich ist? Ich selber habe die Erfahrung auch gemacht... Hatte einen Austauschpartner der nicht hätte unterschiedlicher als ich sein können. Und trotzdem hatte ich einen Heidenspaß und werde die ERFAHRUNG nie vergessen! LG Seelensau :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxMExxx
30.11.2015, 19:17

Hmmm, jaaa das stimmt schon , aber ich weis einfach nicht was ich mit ihm unternehmen soll ...

0
Kommentar von Seelensau
30.11.2015, 19:19

Triff dich mit den Anderen "Paaren", spiele Gesellschaftsspiele, unterhaltet euch. Mach dir keine Sorgen, der Austauschpartner ist immerhin nicht 24std pro Tag zuhause. ;)

1