Frage von Lolitsmeyo, 65

Austauschgerät bei Apple!?

Hallo!

Ich bekomme in den nächsten Tagen ein generalüberholtes Austauschgerät von Apple. Wie mir eklärt wurde, sind diese nicht neu, nur grob repariert. Jetzt habe Ich aber Angst, da ein vermacktes zu kriegen...

Mein 6s war halt gänzlich unvermackt (logisch. panzerglasfolie, hülle usw) und hatte nur einen Feuchtigkeitsschaden, logisch will ich dann für 300€ (da kein Garantiefall!) ein gleichwertiges und funktionelles?

Kann Ich das reklamieren, wenn das Gerät Macken hat, die Ich nicht selbst verursacht habe?

Antwort
von TheAllisons, 40

Klar kannst du das reklamieren, nur du bekommst mit Sicherheit ein funktionierendes Handy, da ist mit Sicherheit nichts auszusetzen

Kommentar von Lolitsmeyo ,

Ja, funktionierend, aber Ich möchte ja auch, dass es keine Macken hat. Ich habe ja nicht umsonst mein Handy immer so geschützt, es soll schließlich nicht total verkratzt sein und im Aluminium auch bestenfalls keine Dellen. Ich würde da schon auf ein neuwertiges bestehen, schließlich bezahl Ich nicht 800€ Preis + 300€ für den Service, um so behandelt zu werden...

Würden die es dann auch kostenfrei das mal reklamieren, da ich ja keinen Schaden verursacht hab?

Kommentar von TheAllisons ,

Du bekommst ein einwandfreies Handy ohne Macken und Kratzer.

Antwort
von Christophror, 33

Die Generalüberholten iPhones sind äußerlich komplett erneuert. Das heißt Display und Rahmen sind komplett neu. Nur die Technik im inneren ist gebraucht.

Kommentar von Lolitsmeyo ,

Ist auch der Akku ersetzt? Dieser hat ja meist nur eine bestimmte Anzahl an Ladungen, die zwar recht viel betragen, aber trotzdem? 

Da das ganze fest verbaut ist, kann man den ja nicht selbst wechseln. 

Kommentar von leerron ,

Kannst du schon aber du wirst es zur Not ja nochmal tauschen können

Antwort
von Michia12, 9

Sei doch froh, dass du für 300€ eins von Apple bekommst und keine neues für 800€ oder so kaufen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community