Frage von schokoladenzeug, 34

Austausch während oder nach der Schule?

Ich habe überlegt eine Austauschjahr in dem USA zu machen, weiß aber nicht wann. Normalerweise macht man das ja während der Schule aber manche Lehrer sagen es ist besser das nach der Schule zu haben? Hat jemand Erfahrungen damit? Was sind die Vor und Nachteile?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Obstavis, 16

Also der größte Vorteil, wenn du einen Austausch während der Schulzeit machst, ist dein viel besseres Englisch. Damit sollte Englisch Lk ein klacks weden ;) Der Nachteil ist natürlich, dass du das Jahr zu 95% wiederholen musst. Weil du in dem einen Jahr Oberstufe enorm viel verpasst und das nach zu arbeiten quasi unmöglich ist. Außerdem bist du halt aus dem Schulsystem ein Jahr draußen. Zwar gehst du dort auch zur Schule, aber das ist dort vollkommen anders. 

Nach der Schule möchtest du vielleicht lieber direkt studieren oder eine Ausbildung anfangen oder was auch immer. Der Vorteil ist natürlich, dass du deinen Abschluss in der Tasche hast. Mit 18 hast du dann auch ganz andere Möglichkeiten im Ausland und bist freier. 

Ich ganz persönlich habe mich dazu entschlossen, nach meinem Abi ins Ausland zu gehen. Ich wollte meinen Abschluss erst vollkommen in der Tasche haben. Und für mich kam es auch nie in Frage von der Schule direkt an die Uni zu gehen. Für mich war ein Jahr Pause und mal was praktisches zu machen, ein absolutes Muss. 

Aber du musst dir darüber natürlich deine eigene Meinung bilden! :)

Antwort
von SimonG30, 10

Wenn Du ein "richtiges" Austauschjahr meinst , bei dem Du eine High School in den USA besuchst: das geht nach dem Abitur gar nicht mehr. Deine Schulkarriere ist in dem Fall beendet & Du erfüllst deshalb die Voraussetzungen dafür nicht.

Die Angebote, die man in diese Richtung ("Austausch nach dem Abi") von manchen Organisationen im Internet findet, sind verkappte Sprachschul-Aufenthalte. Was ja nichts schlechtes sein muss...

Ein Auslandsjahr, dass nach der Schule möglich wäre, könnte als AuPair sein. Oder Du versuchst im Studium ein Auslandssemester zu machen.

Kommentar von clara3011 ,

Man kann auch ein Schuljahr nach dem Schulabschluss machen, dabei geht es meistens eher ums alter. Ich kenne hier sehr viele im Austausch, die schon mit der Schule fertig sind (Rotary Youth Exchange)

Kommentar von SimonG30 ,

Dann mal viel "Spass" bei dem Versuch für die USA ein entsprechendes Visum für den Besuch einer öffentlichen High School nach dem Abitur zu bekommen... Das wird nicht klappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community