Frage von FrageAntwort8, 23

Austausch... Ja oder nein...?

Es gibt...

3 Monate Austausch
(Nacharbeiten)

6 Monate Austausch
(Wiederholen)

12 Monate Austausch
(Wiederholen)

Ich habe da die Möglichkeit eine andere Kultur zu entdecken...
Ich möchte es gerne unbedingt machen...

Aber ich habe Angst vor...

-So weit entfernt sein
-1 Jahr weniger Zeit für einen Beruf wenn ich einen   für 6 Monate machen möchte...

Ich möchte gerne Musiker sein und Menschen glücklich machen... Ich will es unbedingt schnell erreichen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suomenleijona, 8

Ich würde ein Jahr gehen, dann hast du genügend Zeit Kultur ubd Dprache zu lernen. 

Zeit zum Arbeiten hast du später noch genug.

Antwort
von engelchen445, 2

Hallo,

grundsätzlich brauchen Austauschschüler etwa 2-4 Monate, um wirklich bei ihrer Gastfamilie und im Ausland anzukommen. Daher würdest du dir bei einem Schüleraustausch von drei Monaten die schönste Zeit nehmen, in welcher du dich wirklich im Ausland "Zuhause" fühlen kannst. Ein 3-monatiger Aufenthalt ist im Vergleich dazu ein eher verlängerter Urlaub.

Daher ist grundsätzlich ein Schüleraustausch von mindestens sechs Monaten zu empfehlen, da du nur so wirklich in die Kutur deines Gastlandes eintauchen und deine Sprachkenntnisse merklich verbessern kannst.
Je nach Bundesland und deiner Klassenstufe musst du auch nicht zwingend ein Schuljahr wiederholen. Hier findest du die wichtigsten Regelungen eines jeden Bundeslandes zusammengefasst: https://www.schueleraustausch.net/ratgeber/g8-g9

Auch wenn du ein Schuljahr wiederholen solltest, ist es kein Drama und die Lebenserfahrung sicherlich wert! Du hast nachher noch alle Zeit der Welt, um zu arbeiten und wirst es später sicherlich bereuen, wenn du die Zeit während der Schulzeit nicht genutzt hast.

Auf der Seite schueleraustausch.net (der Link zu der Seite ist der obrige) findest du auch einen Vergleichsrechner, wo du die verschiedenen Organisationen vergleichen kannst, und außerdem viel zu anderen Themen (Heimweh, Entfernung etc.).

Liebe Grüße :)

Kommentar von FrageAntwort8 ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von MaxMW997, 10

Ach das jahr denk nicht wegen der Arbeit da du genügend Zeit zum arbeiten hast also koste es noch aus solange du es kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community