Frage von MV24Indi, 97

Austausch Glaskeramik- durch Induktionsherd, Elektroanschluss?

Guten Tag

ich möchte meinen 6-jährigen Bauknecht Glaskeramikherd (EDPS 6640 IN) ersetzen durch einen Bauknecht Induktionsherd (ETI 1640 IN). Der alte Glaskeramikherd ist wie folgt geschaltet (siehe 2 Bilder)

Auf dem Typenschild des neuen Induktionsherd steht zwar "220-240/380-415V~3N", aber auch ein weisser Kleber mit "Input: 230V~" (siehe 2 Bilder)

Das mitgelieferte Kabel schliesst schwarz/braun und blau/grau zusammen (siehe Bild)

Der Herd und separate Bauknecht Backofen (BLVE 8100) sind an zwei Sicherungen "Hager MCN 016 C16" angehängt.

Meine Frage: Wie schliesse ich den neuen Induktionsherd (nur 1 Phase) an, der alte Glaskeramikherd hatte 2 Phasen.

Danke & Gruss - Martin

Antwort
von holgerholger, 69

Der neue Induktionsherd muss wie der Alte  über 2 Sicherungen angeschlossen werden. Je Sicherung hast Du max. 3600 Watt zur Verfügung, das sind nicht mehr als 2 Kochzonen gleichzeitig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community