Frage von MikeBB, 55

Ausstellung einer Bescheiningung über Handwerker- und Schornsteinfegerkosten die in der NK Abrechnung kostenpflichtig?

Hallo, eine Immobillienverwaltung möchte von mir 20€ haben für die Ausstellung einer Bescheiningung über Handwerker- und Schornsteinfegerkosten die in der NK Abrechnung für unser Miethaus berechnet wurden (ich wollte die Kosten diesmal in der Steuererklärung angeben).

Ich wurde so informiert: "Da Ihr Lohnanteil wesentlich geringer ausfällt raten wir von einer Zusendung der Bescheinigung ab."

Ist es üblich? Dürfen die dafür Geld verlangen?

Danke vorab!

Antwort
von kenibora, 45

Verstehe den Sinn dieser Aufstellung aber nicht...diese Kosten erscheinen doch in jeder Jahresendabrechnung detailliert ausgewiesen????!! Somit kannst Du sie doch beim Finanzamt geltend machen...

Kommentar von MikeBB ,

In der NK stehen die erwähnten Kosten nicht auf die Wohneiheiten verteilt sondern in Summe für drei Miethäuser. Erst die Gesamtkosten (mit vielen anderen Positionen) werden dann auf die einzelnen Wohneinheiten umgelegt. Deswegen brauch ich die Bescheinigung. Danke!

Antwort
von peterobm, 38

was für eine Bescheinigung?

Antwort
von Kuestenflieger, 26

was sollen ihre nebenkosten beim fiskus  ? die stundensätze werden bei der ekst der verwaltung gutgeschrieben. ( eigentümer !)

Kommentar von MikeBB ,

Man kann ja als Mieter die Kosten für Handwerkerdienstleistung, die Heizungswartung und den Schornsteifeger von Steuer absetzen.

Kommentar von Kuestenflieger ,

woher haben sie die unkenntnis ?

Kommentar von MikeBB ,

Ich habe es bis jetzt nie angegeben. Bis ich es auf ein paar Webseiten gelesen habe, wie z.B. hier: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.mieter-koennen-sparen-nebenkosten-bei...

Geht es nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community