Frage von Pfiati, 60

Aussprache im Englischen von "temperament"?

Man hoert immer wieder dauernd Hillary hier in den USA sagend (so in etwa) "Do we want a president with that kind of temperament**?"

Sie sagt das über Trump.

Ich finde ihre Aussprache von "temperament" komisch. Sie spricht es mit 3 Silben aus. Als wäre das "a" gar nicht dabei.

Ich mit 4.

Habe ich mich über die Jahren an die deutsche Aussprache von "Temperament" zu sehr gewoehnt, und erwarte das gleiche von Hillary?

Wie hoert ihr das auf alle beiden Seiten des Teich(e)s?

Antwort
von HansH41, 27

Du kannst dir die deutsche und englische Aussprache auf Leo anhören

http://dict.leo.org/ende/index_de.html#/search=temperament&searchLoc=-1&...

Im Englischen sind es wirklich nur drei Silben.

Hillary Clinton ist zwar Senatorin in New York und hat in New Haven studiert; ihre Aussprache hat sie aber aus Little Rock, Arkansas übernommen.

Kommentar von HansH41 ,

*war Senatorin in NY*

Antwort
von AstridDerPu, 17

Hallo,

meinst du die englische oder die deutsche Aussprache?

Wie kommst du im Englischen auf 4 Silben? Es sind nur 3.


In jedem guten online Wörterbuch, z.B. pons.com, dict.cc, leo.org usw., findest du außer der Lautschrift, die dir anzeigt, wie das Wort ausgesprochen wird, neben den Wörtern auch ein Lautsprecher-Symbol. Per Mausklick werden dir dort die Wörter angesagt.

Unter folgendem Link kannst du die Wörter eingeben, auf listen! klicken und sie dir (UK + US) ansagen lassen:

acapela-group.com/


Je nach Dialekt hört man aber oft auch andere Varianten, außerdem muss man bei Eigennamen Vorsicht walten lassen.


Im Deutschen hat Tem - pe - ra - ment dagegen 4 Silben ("jede Silbe ein Händeklatscher")

:-) AstridDerPu

Antwort
von macqueline, 1

Ähnlich ist es mit dem wort laboratory. Zwei Jahre lang hatte ich viel zu tun in einem Labor in den USA. Es dauerte sehr lange, bis ich korrekt sagen konnte, wo ich mich gerade aufhielt!

Antwort
von FelixFoxx, 37

Drei Silben ist richtig im Englischen, das zweite e wird verschluckt. "Temprament"


Kommentar von Pfiati ,

Danke. Sie verschluckt aber das "a", und nicht das zweite "e".

Ich hoere von ihr: 'temperment'

Mag sein, dass es eine "Süd-AE"-Aussprache ist.

Kommentar von adabei ,

Hier die Aussprache, wie sie PONS angibt. Du kannst sowohl die deutsche als auch die englischen Aussprache anklicken:

http://de.pons.com/übersetzung?q=temperament&l=deen&in=&lf=en

Von Hillary hab' ich es noch nicht gehört.

Antwort
von laserata, 8

Ihre (US-)Aussprache ist ganz normal, also dreisilbig.

Allerdings spricht sie es nicht so aus, "als wäre das 'a' gar nicht dabei", sondern "als wäre das zweite e gar nicht dabei".

Wenn man es orthografisch darstellen wollte, dann würde man es so schreiben:

"temprament".

In phonetischer Transkription nach IPA sieht's so aus:

[ˈtemprəmənt] bzw. [ˈtεmprəmənt]

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 24

3 Silben im Englischen, ganz eindeutig. ("temprement")

Ihre Art der Aussprache ("temperment") habe ich auch des Öfteren gehört, nach meiner Erinnerung in den Südstaaten.

Gruß, earnest


Kommentar von Pfiati ,

Okay---ich muss mein "Hoergerät" reprogrammieren.

4 Silben auf Deutsch, aber, oder?

Gruß

Kommentar von earnest ,

Jo, auch ganz eindeutig.

Kommentar von Pfiati ,

Dann spinne ich eben nicht total. Danke dir, e.

Trump erwidert dieses "temperament" mittlerweile, und es schein mir so, als weiß sein Team gar nicht , was "temperament" heißt.

Komischerweise spricht er "temperament' anders als Hillary aus.

Kommentar von earnest ,

Er hat ja auch ein anderes "temperment", a flying temper for example.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community