Frage von AddltodeMadl, 4.167

Aussprache Erdogan?

Spricht man den türkischen Despoten ErdoGan oder Erdoan aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OlliBjoern, 4.114

Wie "Erdoan", es gibt dieses "ğ" (welches mit einem Zeichen obendrüber im Türkischen geschrieben wird!) auch in Namen wie "Kiricioğlu" (da spricht man auch -olu und nicht -oglu), das "o" ist ein langes o. Ist also eher ein Dehnungszeichen (kein g wie im Deutschen).

Erdoğan 

Kommentar von Drago47 ,

Ich bevorzuge Kerdogan

Kommentar von Abahatchi ,

korrekt, das ğ ist ein Buchstabe, der dem deutschen h bei Sahne entspricht. Wenn ich Türken etwas auf deutsch ablesen lasse, die aber kein Deutsch können, dann würde ich eben Zağnı schreiben und nicht Sahne. Doch warum den Namen Erdoğan sogar einige Nachrichtensprecher Erdogan sprechen, ist mir ein Rätsel, die müszten sich bei einen fremder Sprachen ja wohl mindestens zuvor informieren. Aber auch beim früheren französischen Präsidenten Sarkozy hatten viele Nachrichtensprecher ignoriert, dasz er Franzose ist und sagten Sar Kozie, statt Zar Kosie.

Daher finde ich es gut, wenn wie hier jemand wegen der Aussprache nachfragt.

Antwort
von Zaafir, 289

Man benutzt dieses "weiche g" zwischen zwei Selbstlauten, um sie miteinander zu verbinden. Es heißt nicht ErdoGan sonder Erdoan. Also die zwei Selbstlaute werden miteinander verschmolzen durch das g, sondern würde man es so abgehakt aussprechen.

Antwort
von Boenoemoen, 3.357

zweiteres ist richtig. So macht man es zumindest auch beim Schauspieler Erdogan Atalay, darum vermute ich ist auch der umgedrehte Accent Circumflex auf dem g ^(das Teil andersrum)

Antwort
von KingSeyfoisback, 907

Das ğ("weiches g" auf deutsch) ist kein g, es ist mehr wie ein stummes h wie bei "Fehler" also ein Dehnungszeichen.

Antwort
von Oldbutgold38, 2.839

Man spricht es Erdoan aus. Dabei drauf achten nicht ER wie zb bei ERde zu sagen. Man kann es nicht wirklich erklären such einfach mal nach einem türkischem Video wo es um Erdogan geht. :)

Kommentar von Abahatchi ,

nah wie wohl, man spricht den ersten Teil von Erdoğan aus?

Genau so, wie sich viele fühlen, nach dem Erdoğan fern jeder Rechtsstaatlichkeit wahllos Richter, Anwälte, Beamte zu tausenden "entsorgt". Das "Er" wir wie ein kurzer Stöhner gesprochen zwischen öh und äh mit mehr Tendenz zu öh, was man eben auch von Leuten hört, die gefoltert werden, um damit beim aktuellen Thema und der aktuellen Lage in der Türkei zu bleiben. 

Sprich Öhrdoan, das kommt dem türkischen Klang am nähsten. 

Antwort
von helloiak, 2.267

Nummero 2 ist richtig

Antwort
von notyourbae1, 2.160

Ich bin türkin und man spricht es erdoan aus

Antwort
von kurdin23, 1.463

Sein Name ist Kerdogan

Kommentar von Drago47 ,

Ja die einzige die es richtig weiß ;)

Kommentar von Abahatchi ,

Wie kann man Erdoğan mit einem Esel auf eine Stufe stellen? 

Esel lassen nicht foltern und treten die Demokratie nicht mit Füszen. Die Bezeichnung Kerdoğan ist doch wohl eine Beleidigung für jeden Esel.

Diese Tiere haben die Lasten vieler Menschen zu tragen und wie dankt Ihr es ihnen? Schämen solltet Ihr Euch.

Kommentar von kurdin23 ,

Ist doch aber so❤️☀️💚✌🏼️

Kommentar von kurdin23 ,

Ja bestimmt, 😂😂 noch einen Namen hat der auch Xiznirdogan😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten