Frage von doenermoener, 129

Außergewöhnliche und interessante Krankheiten?

Kennt ihr außergewöhnliche und interessante Krankeheiten? Sowas wie Down-Syndrom kennt ja jeder. Wäre nett, da ich ein Thema für ein Jugendmagazin wählen muss und denke, dass Krankheiten eigentlich interessant sind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridMusmann, 56

 Es stimmt zwar das das Down-Syndrom eine bekannte Krankheit ist, was das aber genau ist weiß nicht jeder! Ebenso hält es sich mit Epilepsie, das ist so eine umfangreiche Krankheit da mußt du schon Facharzt sein wenn du alles wissen willst! Und willst du nur körperlich bedingte oder auch genetisch veranlagte und geistig bedingte Krankheiten wissen ? Ich weiß jede Menge! 1. Das Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom (die Sucht jemanden krank zu machen und ihn dann hinterher wieder gesund zu pflegen, tritt überwiegend bei Frauen auf), 2. Pfeiffisches Drüsenfieber 3.Gelbsucht (eine Lebererkrankung), 4. Schwarzbeulenpest (wird hauptsächlich durch den Hundsfloh übertragen welcher überwiegend an Ratten lebt), 5. Lungenpest (es gibt insgesamt 5 verschiedene Sorten von Pest!), 6.Typhus, 7.Kleptomanie (die Sucht zu stehlen), 8. Mythomanie (die Sucht zu lügen), 9. Diphterie, 10. Hepatitis C, 11. Parkinsonkrankheit, 12. Antoniusfeuer (die Symptome einer Vergiftung durch Mutterkorn wurden im Mittelalter so genannt, das sind in diesem Fall unerträgliches Kribbeln in Händen und Füßen, schwerste Krämpfe, Magengeschwüre, schmerzhafteste Ablösung der Haut), 13. Autismus. So das war ja nun schon einiges ich weiß aber noch mehr wenn du noch welche wissen willst! PS. Wenn du unter Antoniusfeuer nichts finden kannst dann schau mal unter den Vergiftungssymptomen von Mutterkorn nach, z.b. in einem Pilzbuch

Kommentar von AstridMusmann ,

Danke für den Stern!

Antwort
von blechkuebel, 70

Capgras-Syndrom (Überzeugung, eine nahstehende Person wurde durch einen Doppelgänger ersetzt).

Dissoziative Identitätsstörung (multiple Persönlichkeiten, die völlig verschieden sind).

Split-Brain-Patienten (hier wird der Balken, der beide Hirnhälften verbindet, operativ durchtrennt. Macht man in krassen Fällen bei Epilepsie, wenn nichts anderes mehr geht. Dadurch kommt es z.B. dazu, dass Leute Sachen, die man in der linken Gesichtsfeld zeigt, nicht benannt werden können, weil das Sprachzentrum links ist und die Info aus dem linken Gesichtsfeld in der rechten Hirnseite weiterverarbeitet werden).
Hierzu auch (weil es bei Split-Brain-Patienten gut dokumentiert ist: Alien Hand Syndrome (Gefühl, dass die Hand nicht zu einem gehört. Die Hand arbeitet z.B. gegen die andere Hand: Während der Patient mit der einen Hand sein Hemd zuknöpft, knöpft die "alien hand" das Hemd wieder auf o.Ä.).

Neglect (Patienten verhalten sich so, als würde die eine Hälfte des Raums nicht existieren. Essen z.B. nur die Hälfte des Tellers, ziehen den Pullover nur auf einer Seite an usw.).

Anterograde Amnesie (Neubildung von Gedächtnis nicht möglich).

Dissoziative Fugue (Personen verbringen völlig unvorhergesehen z.B. Zeit in einer anderen Stadt und kommen dann irgendwann zurück und können sich an die Episode kaum erinnern).

Das sind die "schrillsten" Krankheiten, die mir einfallen. Neglect ist wahrscheinlich das relevanteste (kommt glaube ich am häufigsten vor von den genannten Krankheiten).

Kommentar von blechkuebel ,

Prosopagnosie - Unfähigkeit Leute anhand ihrer Gesichter zu erkennen. Obwohl visuell eigtl. alles gut ist (keine Blindheit).

Antwort
von Turbomann, 65

@ doenermoener

Was an einer Krankheit interessant sein soll, erschliesst sich mir allerdings nicht.

Du findest im Netz jede Menge Infos über aussergewöhnliche oder seltene Krankheiten, wie hier

http://www.rosenheim24.de/leben/kurios/top-ten-aussergewoehnliche-krankheiten-fo...

Du solltest nicht zu exotische Krankheiten nehmen, sondern solche, die auch bei uns bekannt sind, aber man in der Forschung noch nicht so viel Erfolge hat.

Antwort
von silberwind58, 63

Vielleicht das Tourette-Syndrom. Kannst auch viel unter Wikipedia lesen.

Antwort
von AnniStrudel, 44

Mukoviszidose

mein kleiner Bruder hatte mal Verdacht darauf. Hatte aber vorher noch nie davon gehört. 

Antwort
von BesserAntworter, 56

ALS finde ich außergewöhnlich

Antwort
von Shany, 53

Schneewittchensyndrom

Antwort
von freenet, 34

"Weißkittelsyndrom": Keine Krankheit im eigentlichen Sinne, aber die Angst vor dem Arzt ruft bei einigen Patienten eine Erhöhung des Blutdruckes hervor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten