Frage von Wombino, 93

Außenseiterin trotz Selbstbewusstsein?

Hallo :-) Also zu mir erstmal. Ich bin 16 Jahre alt und gehe aufs Gymnasium. Ich bin leider echt verzweifelt und würde mich so freuen wenn jemand mir dazu mal seine Meinung sagen würde. Schon immer hatte ich in der Grundschule oder wie jetzt auf der weiterführenden Schule keine Freunde. In der Grundschule wurde ich ausgeschlossen und habe mich mit zwei anderen Außenseitern zusammen getan. Wir mochten uns nicht wirklich aber hatten ja niemand anderes mit denen wir unsere Pause verbringen konnten. Von der 5-8 klasse wurde ich gehänselt und danach nur noch ausgeschlossen. Ich habe aber leider echt keine Ahnung woran es liegt und das ist daran wodran ich verzweifle. Ich bin nicht hässlich und bekomme von anderen Leuten oft Komplimente über mein Aussehen.(z.b von anderen Tänzern auf Turnieren).Ich schminke mich auch nicht übermäßig und halte mich auch nicht für was besseres. Ich habe ein großes Selbstbewusstsein doch meine Schwachstelle ist, dass ich verdammt sensibel bin. Mir kann man so leicht wehtun und über gemeine Sachen mir gegenüber zerbreche ich mir noch Monate später den Kopf. Ich bin etwas verrückt. Zum Beispiel immer wenn ich Musik höre tanze ich. Also nur so leicht,also nicht so, dass sich andere dafür schämen müsste. Ich bin auch eigentlich hilfsbereit und versuche es immer allen anderen recht zu machen.Die anderen aus meiner Klasse sagen immer, dass ich lügen würde obwohl ich echt nicht lüge nur sie mich nie aussprechen lassen und das erklären lassen. Wenn ich dann das erklären möchte lachen sie nur. Ich interessiere mich für sie, zum Beispiel nach einer Klausur frage ich sie wie sie die fanden aber niemand interessiert sich für mich. Weder an meinen Geburtstag oder so werde ich mal was gefragt. Außerdem Grenzen sie mich bei Gruppenarbeit immer aus.Einmal wollten wir zusammen auf ein Fest doch dann haben sie mich einfach stehen gelassen und sind nicht erschienen.Ich kann mir leider echt nicht vorstellen was sie gegen mich haben.Von älteren( ich kellnere) kriege ich richtig oft Komplimente über meine Höflichkeit aber leider nie von Gleichaltrigen. Ich habe schön öfters gefragt wo das Problem bei mir liegt aber mir wird nie darauf geantwortet obwohl ich gegenüber stehe.Wenn ich Leute neu kennenlerne finden die mich erst total toll aber schnell löst sich das auf. 

Antwort
von Kastille, 47

Genauso lief es bei mir auch immer in der Schule ab, nur war ich früher sehr zurückhaltend. In meiner Ausbildung ist es teilweise immer noch so, aber ich spreche jetzt mehr mit denen. Es fing an sich zu ändern als ich die Leute von mir aus öfters angesprochen habe.

Die Welt wird sich nie für einen änderen oder einen ein Gefallen tun. Man muss selbst was machen ansonsten wird man einfach links liegen gelassen. Das ist schon hart wenn ein das bewusst wird, aber so funktioniert leider die Gesellschaft soweit ich das beurteilen kann.

Was ich mich aber frage: Was meinen die mit lügen? Kannst du ein Beispiel nennen? Vllt liegt darin das Problem bzw Missverständnis.

Antwort
von onexpiece, 24

Hey, ich bin es nochmal, ich wollte meine erste Antwort bearbeiten, aber die Zeit war um. Also bei mir ist es so ähnlich. Ich habe nur ältere Freunde, die jenigen, die in meinem Alter sind, verstehen mich nicht. Ich wurde damals nur geärgert und gemobbt, obwohl ich sehr hilfsbereit und höflich war. Vielleicht bist du vom Verstand her einfach nur weiter als die anderen und kommst deswegen mit ihnen nicht klar/ besser gesagt sie mit dir.
Wenn du möchtest kannst du mich ja anschreiben, dann können wir ja ein bisschen reden.

Antwort
von Jupiter7468, 28

Vielleicht bist du geistig zu erwachsen und verstehst dich deswegen besser mit Erwachsenen?

Bei dem was du schreibst wie du dich selbst verhälst und beobachtest könntest du auch mal nach Autismus und deren Unterformen suchen, und sehen ob du dich selbst als so jemanden erkennst.

Kommentar von Wombino ,

Das könnte sehr gut sein. Mir wird so oft von älteren gesagt,dass sie mich auch vom Verhalten viel älter einschätzen. Mit eigentlich allen älteren kommen ich spitze klar. Eine gute Freundin vom Tanzen ist 24 Jahre alt und wir verstehen uns bestens. Sie wohnt nur leider eine Stunde entfernt 

Antwort
von onexpiece, 19

Hey, bei mir ist es so ähnlich. Von mir aus, kannst du mir ja schreiben.

Antwort
von Wombino, 22

Ich lächel auch immer alle anderen an aber ich weiß einfach nicht wo das Problem liegt. Ich würde ja gerne was ändern aber ich weiß ja nicht was weil ich nicht weiß wo das Problem liegt. Zum Beispiel letztens meinte der Lehrer zu mir dass ich mündlich 4 stehe. Das habe ich den anderen gesagt. Später bin ich zu ihm hingegangen und habe doch noch eine drei bekommen. Dann hat mich letztens jemand anderes aus der Klasse gefragt was ich mündlich habe und ich habe drei gesagt. Direkt die Mädchen so,dass ich sie mal wieder angelogen hätte und haben dabei gelacht. Dann habe ich es ihnen erklärt und sie meinten "aha, sagt man dann"

Antwort
von Wombino, 11

Ich bin echt so verzweifelt und weiß nicht mehr weiter

Antwort
von diar1212, 4

kann es sein das du aufs KAG gehst? 🤔

Kommentar von Wombino ,

Nein ich weiß auch nicht wo es ist :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten