Frage von TheDarkSlam, 63

Außenmeniskusriss Behandlung?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und habe, wie mir heute der Arzt beim Röntgen bestätigt hat, den Außenmeniskus gerissen.(Beim Sport) Die Verletzung ist circa drei Monate her, jedoch hatte ich vor zwei Wochen noch mal einen "Unfall" nach dem ich mein Bein gar nicht mehr bewegen konnte. Mittlerweile kann ich wieder laufen und es tut selten weh. Nun wollte ich fragen, was es für Behandlungsmöglichkeiten für einen Riss im Außenmeniskus gibt. Da ich erst 14 bin und noch nie eine Verletzung im Knie hatte, weiß ich nicht, was man für Behandlungen anwenden könnte.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

LG Tim

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 19

Falls sich ein Aussenmeniskusriss bestätigt hat (Röntgen unsicher, nur MRT ganz sicher), sollte erstmal mit Ruhigstellung des Kniegelenks (zB Medicom Schiene für einige Tage) und vermehrter Bettruhe, Hochlagerung und Kühlung versucht werden, die aktuten Beschwerden zu lindern. Eine Knie-Athroskopie (mit ggf. einer Meniskusrevision / OP) sollte erst dann erfolgen, wenn sich die Beschwerden auch nach Wochen nicht verbessert haben.

Kommentar von TheDarkSlam ,

Vielen Dank für deine Antwort, ja es war ein MRT.

Antwort
von ingwer16, 41

Im Röntgenbild erkennt man keinen Meniskusriss .
Menisken können genäht werden.

Antwort
von Amateur321, 37

Eine Operation, die sogenannte Arthoskopie (ASK) ist eine typische Behandlungsmethode. Ob man es nur mit Physiotherapie hinbekommen kann, wird dir sicher dein Arzt beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community