Außengehege für deutschen Riesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

schön, dass du auf artgerechte Haltung achtest und deine Zibbe einen Partner bekommt! :) 

Ein artgerechtes Außengehege kannst du bei plueschnasen.de kaufen. Es ist allerdings sehr überteuert, wenn du es selber baust sparst du mehr als die Hälfte. Anregungen, wie ihr s baut könnt ihr euch dort ja mal ansehen. 

Ihr müsst mit Holz ein Gerüst anlegen, dann mit Volierendraht (2cm Maschendurchmesser) die Seiten und oben abdecken. Und für ein Unterbuddelschutz von 50cm sorgen, je nachdem, ob das Gehege mit Stein ausgelegt wird oder ob vorher etwas umgegraben wird und Draht nach unten ragt. Dann muss nur noch eine isolierte Schutzhütte rein - Hundehütte, handelsüblicher Kaninchenstall (Tür und ggf Beine entfernen).

Das Gehege sollte dann wirklich 6m² für zwei Kaninchen haben. 4m² sind die absoluten Mindestmaße und nur vertretbar, wenn die Kaninchen täglich mehrstündigen Auslauf haben. Ich denke nicht, dass du dich jeden Tag 6h raus setzen kannst um auf deine Kaninchen aufzupassen. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst hol einen Partnerschaft für das Kaninchen

Dann brauchen die zwei pro Tier 3 qm Platz und zwar dauerhaft

Kaufen ist meist nicht dann heißt es selber bauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltes ihr noch unbedingt einen Panter dazu holen.

Du wirst wahrscheinlich kein geeignetes Gehege finde aber wie wärs mit selber bauen. Kauf dir einfach einen Maschendrahtzaun, ein paar Bretter, Nägel... . Wo ist sie denn jetzt untergebracht dann könntest du ja auch das abbauen und vll. mitnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theresa2202
14.02.2016, 23:26

Ja der Partner sitzt schon abholbereit im Tierheim :)
Und danke, ist schon alles geklärt.

2
Kommentar von Sesshomarux33
15.02.2016, 07:10

Maschendraht ist allerdings ungeeignet, da kommt eine Marderfähe durch. 

2

Was möchtest Du wissen?