Frage von istdasokso12, 88

Außendienstmitarbeitere Unitymedia echt oder Betrug?

Also ich ziehe bald um und unten im Keller ist so ein Kasten wo eine Telefonnummer drauf steht für Anmeldung Kable, Internet TV (unitymedia). Ich rief da an und es war ein sogenannter Außendiestmitarbeiter, der für das Haus zuständig ist. Er machte mir ein Angebot und schenke mir quasi auch die Aktivierungsgebühr und so. Hab ihm auch meine IBAN direkt gegeben. Er meinte Hardware bekomme ich + ein Handwerker meldet sich, aber irgendwie kam mir das alles komisch vor? Unitymedia erreiche ich nicht, genau so wenig wie den Vermieter. War das eine Abzocke?

Antwort
von LiselotteHerz, 62

Du hast dem Mann Deine IBAN gegeben? Ganz schlechte Idee, ich hoffe,Du kontrolliert schön Deine Kontoauszüge.

Was heißt hier, er machte mir ein Angebot? Schriftlich oder mündlich?

Du solltest Dich ganz dringend mit Unitymedia in Verbindung setzen. Normalerweise meldet man sich bei Unitymedia als Kunde an, alternativ, wenn man schon Kunde ist, sagt man denen, dass man umzieht und dann kommt jemand ins Haus. Das wird einem vorher per Mail angekündigt.

Wenn Du schon Unitymediakunde bist, dann hast Du doch auch die Rufnummer von denen, bleib am Ball, versuche es immer wieder. Frag nach, ob denen etwas bekannt ist, dass bereits ein Außendienstmitarbeiter vor Ort war. Die können das recherchieren.

Dein künftiger Vermieter kann Dir hier nicht helfen, Du bist der Kunde bei Unitymedia, da hängt nur einfach dieser Kasten, weil wohl alle anderen Bewohner in diesem Haus dort Kunde sind. lg Lilo


Kommentar von istdasokso12 ,

Mündlich. Ich habe gerade mit Unitymedia telefoniert, die haben auf meinen Namen da was bei sich stehen und die Frau meinte, das ist wohl ein Vertriebspartner gewesen und es ist keine Abzocke.

Der Vermieter hat doch aber wohl diese Nummer dort aufgeschrieben? Gäbe es die Nummer nicht, würde ich doch auch da nicht anrufen?

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dan ist es ja gut, ich nahm jetzt an, das wäre ein Aufkleber von Uniymedia gewesen, sowas klebt bei uns auf dem Verteilerkasten im Keller.

Aber merk Dir mal: Niemals irgendjemandem einfach die IBAN geben!

Kommentar von istdasokso12 ,

Hallo,

also ich weiß nicht, ich das richtig geschrieben habe: Auf dem Verteiler im Keller ist mit einem Marker halt "Kabelanschluß Tel.. xxx TV + Internet" aufgeschrieben + ein Aufkleber mit einer generellen Infohotline? Ich rief bei der Nummer mit dem Marker an.

Also war deine Annahme richtig? Ist jetzt doch was falsch gelaufen? Die Dame von Unitymedia meinte auch ich hätte 14 Tage Widerrufsrecht wenn die Papiere kommen. Was war das für ein Kerl, bei dem ich das alles bestellt hatte?

Dass ich die IBAN so niemals durchgeben sollte, merk ich mir fürs Leben.

Antwort
von Turbomann, 44

Das fragst du erst im nachhinein?

Dann gibst du allen Leuten am Telefon deine IBAN-Nummer?

Hättest vielleicht warten sollen bis dein Vermieter wieder da ist, wenn der Zettel bei euch im Haus hängt.

Antwort
von ersterFcKathas, 40

haste denn was bezahlt ist was abgebucht worden ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten