Aussen- oder Innengalopp? Was findet ihr besser und warum?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Innengalopp 0%
Aussengalopp 0%

4 Antworten

Was hat das mit besser finden zu tun? 

Das Pferd hat es im Innengalopp wesentlich leichter, um eine Kurve zu kommen als im Außengalopp aufgrund der Biomechanik. 

Wirklich gut gymnastizierte Pferde haben so eine gute Balance, dass sie auch im Außengalopp eine Wendung gehen können - aber das braucht Erfahrung, Training und viiiiel Gymnastizierung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Frage von "besser" oder "schlechter".

Normalerweise reitet man im Innengalopp, weil das Pferd dann deutlich besser in den Wendungen ausbalanciert ist. Außengalopp kommt als gewollte Übung nur in höheren Dressurklassen vor, um den Gehorsam und die Rittigkeit des Pferdes zu überprüfen. Ansonsten sollte man ihn vermeiden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die anderen vor mir schon geschrieben haben... Das hat nichts mit besser finden zu tun.

In den höheren Dressurklassen werden nur bestimmte Lektionen im Außengalopp geritten, sonst ganz normal im "Innengalopp".

Im Außengalopp kann sich ein Pferd nicht so gut ausbalancieren in den Wendungen, daher erfordert dies viel Trianing und Können. Im "Innengalopp" tut sich das Pferd deutlich leichter.

Mal so am Rande... Nennt man das wirklich Innengalopp? :-D Hört sich schon recht seltsam an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuckLuck
08.06.2016, 21:08

Ich glaube es heißt Handgalopp

1

Das kann man so nicht sagen. Bis zu einem L-Nieveau sollte man nur auf dem Handgalopp Trainieren. Beim Springen ist der Kontergalopp sowieso nicht gewünscht und wird nur stellenweise in die Dressurarbeit eingebaut. In der Dressur reitet man hald einfach nur die Lektionen für Kontergalopp im Ausengalopp. Alles andere wird auch in den höheren Dressuren im Handgalopp geritten. (Ausnahme sind natürlich die Serienwechsel).

Da ich auf Grund deiner Frage nicht denke, dass du bereits auf Dressur-L Nieveau reitest, sollte dein Ziel sein einen sicheren Handgalopp zu beherschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung