Frage von GwenStepherd, 79

Ausschließlich Mädchenfrage?

Hallo, Also bei mir ist es so: immer wenn ich meine Tage habe, und ins Wasser gehe (z.B. Badewanne) hört es auf zu bluten und in der Nacht ist es auch fast gar nicht. Ist das normal? Und warum ist das so?

Antwort
von Carmiel, 16

Durch das Wasser wird "Druck" auf dich ausgeübt und deshalb stoppt die Blutung!
Beim schlafen liegt dein Körper waagerecht auf der Matratze und somit wird das Blut im Körper an einem tieferen Punkt in der Gebärmutter "gesammelt". Erd Anziehungskraft hat auch bisschen damit zu tun...

Antwort
von LeonieJyukai, 30

Das mit dem Wasser kann ich dir leider nicht erklären 😅 aber in der Nacht habe ich das auch nicht

Antwort
von xlolx2002x, 40

Also wenn ich während meiner Tage Baden gehe dann hört es bei mir auch auf den Grund weiß ich nicht aber wäre auch komisch wenn da Liter weise was rauskommen würde xD 

Antwort
von NEUGIER1998, 45

Bei mir ist das nicht unbedingt so, wenn ich baden gehe. Ich glaube beim baden merkt man das einfach nur nicht, weil das Blut sich direkt mit dem Wasser verdünnt. In der Nacht ist das bei mir genauso. Ich kann mir das nur erklären, dadurch, dass Körper in der Nacht ruht, und somit auch das arbeiten der Gebärmutter.

Kommentar von GwenStepherd ,

Man würde es vllt nicht merken aber eine kurze Weile nachdem ich Baden war, ist ja auch nix

Antwort
von RedFire2000, 23

Durch Wasser ist es die natürliche reaktion,  dass es aufhört zu bluten und wenn du liegst kommt dann auch weniger. Wenn du aufsteht kommt dann meistens aber viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten