Frage von undub, 37

Ausschlag, woran liegt es?

Ich bin seit 3 Tagen krank, hatte auch einen leicht eitrigen Rachen den ich aber durch "Desinfektionsmittel" weg bekommen habe indem ich es gegurgelt habe (habe es weder runtergeschluckt noch ist es giftig gewesen). Bin fast wieder gesund, nun habe ich aber einen unglaublichen Ausschlag im Gesicht bekommen. Ich weiß nicht woran es liegen könnte, vielleicht weil mein Immunsystem so schwach war, aber was anderes kann ich mir nicht erklären, vielleicht wisst ihr ja was das sein könnte. Fieber hatte ich nicht.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von respondera, 15

Was war das denn für ein Desinfektionsmittel? Hoffentlich nicht diese umstrittenen gefährlichen Mischungen, die nach Chlor riechen, die man mit einer Säure "aktiviert" ? :-O

Wenn ja, dann siehst du, dass es anscheinend doch schädlich war.

Lass den Ausschlag beim Arzt prüfen, sage ihm auch von diesem Desinfektionsmittel, vielleicht hast du eine Allergie dagegen... ?

Kommentar von undub ,

Nein ich nehme doch nichts was nach Chlor riecht :D

Der Ausschlag ging nach 2 Tagen weg, nun ist er wieder da, der Arzt meinte es sei ein Virus wie einen den man im Körper hat, nur doof das der wieder gekommen ist..

Kommentar von respondera ,

ok umso besser :D

Dann gute Besserung! 

PS. Kannst du das "Desinfektionsmittel" empfehlen? Was ist es? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten