Frage von noplop257, 15

Ausschlag mit wundwasserbläschen nach pfeifferschem drüsenfieber?

Hallo liebe Community, Ich habe vor Ca. 2 Wochen pfeiffersches drüsenfieber gehabt. Gestern Abend hatte ich dann leider einen Rückfall. seit gestern habe ich jetzt aber 2 kleine wundwasserbläschen an den Händen die auch ziemlich weh tun. Ich hatte auch seit den 2 Wochen einen ziemlich heftig juckenden Ausschlag. Aber sind diese wundwasserbläschen normal? Vom Aussehen her erinnert es an Windpocken. Was kann ich tun das das weg geht?

Antwort
von respondera, 10

Ja ich hatte anschließend auch diesen Ausschlag.  Nesselsucht, starker Juckreiz.  Zinksalbe soll helfen. 

Wenn du versehentlich vom Arzt Antibiotika bekommen hast,kann es auch davon kommen 

wird es schlimmer oder belastet es dich über längere Zeit, dann geh nicht einmal zum Arzt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten