Frage von nicoberner, 77

Ausschlag eskaliert am rücken?

Habe vor etwa 1 woche plötzlich über nacht eine reihe von roten stark juckenden flecken bekommen, welche nach 3 tagen wieder schwächer wurden. Habe meine kompletten bettbezug gewaschen, aber es kann nicht am bett liegen, weil meine freundin darauf 3 Tage mit mir in meinem bett geschlafen hat und es jetzt noch schlimmer wurde mehr rote flecken an verschieden stellen und unerträglich juckend. Würde ungerne zum arzt gehen weil ich hier in australien privat versichert bin und bis ich zurück bin vorstrecken müsste. Hat jemand ein tipp oder weiß was ich da machen kann ?

Antwort
von Sonnenstern811, 41

Arzt wäre schon trotzdem gut. Weiß der Teufel, was du da exotisches gefangen hast.

Notfalls frag mal in einer Apotheke, ob man dir eine Salbe empfehlen kann.

Antwort
von lyka01, 31

Hat deine Freundin vielleicht etwas neues an sich benutzt, was du nicht verträgst? Immerhin sagts du ja das ihr zusammen im Bet wart.

Könnte schon eine allergische Reaktion auf etwas sein. Ich weiß nicht was man in Australien in der Apotheke bekommt, aber es gibt von Fenistil eine leicht Cortisonhaltige Creme für solche Fälle.

Antwort
von Nunuhueper, 14

Das könnten auch Bisse von einem Insekt sein. Stark juckend und gehäuft auftretend, auch mit kleinen Blutungen in die Haut. Möglich sind Flöhe oder Wanzen.

Eine Allergie ist aber auch möglich, nimmst Du irgend ein Medikament ein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten