Frage von haggg, 119

Ausschlag durch Gesichtsmaske!?

Also ich benutze immer die reinigende Maske von balea. Ich war aber letztens im rossmann, wo es diese marke nicht gibt. Dann habe ich mir die gleiche Maske von der marke schaebens gekauft. Eben habe ich sie aufgetragen. Am Anfang hat sie schon leicht gebrannt, jedoch habe ich das für harmlos gehalten, da das auch schnell wieder verging. Vorhin habe ich die Maske drauf und wieder ab gemacht. Und seit dem juckt mein Gesicht. Es ist rot und hat diese kleinen ' Pickel' (also diese Ausschlag Pickel). Ich habe eben eine Allergie Tablette genommen. Wird es morgen besser ? (Hab was wichtiges vor )?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 77

Die Allergietablette wirkt vermutlich demnächst.

Was du auch noch probieren kannst: Eine leichte Cortisoncreme mit 0,5% Hydrocortison. Vielleicht habt ihr die in der Hausapotheke, ansonsten kannst du sie auch rezeptfrei in der Apotheke kaufen.

Das wirkt rasch und zuverlässig gegen die allergische Reaktion. Einmal auftragen sollte reichen.

Antwort
von lauraseraaa, 74

Ja, wenn du empfindlich gegen einige stoffe bist, passiert das sehr leicht, dass du ausschlag hast. Tue eine andere Maske testen, mit Zink ist gut, der tötet und milder pickel und beruhigt auch!

Antwort
von Shany, 73

Wenn es morgen nicht weg ist würde ich mal zum hautarzt gehen der verschreibt Dir dann eine leichte Kortisoncreme

Antwort
von DiebischerRabe, 82

Ok ich stelle jetzt meine Ferndiagnose: Vielleicht eine Allergische Reaktion??? 

Antwort
von IcebearFX, 72

Kann sein vielleicht bist du alleigisch gegen die inhaktsstoffe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community