Frage von SkyDown, 12

Aussagen- und Prädikatenlogik?

Lernt man das im Maschinenbaustudium an einer FH? Wie schwer ist das Thema (im Vergleich zu anderen Themen der Mathematik)

Antwort
von Eismensch, 4

Aussagen- und Prädikatenlogik kann schwer oder super einfach sein. Je nach Dozent und Lehrplan. An meiner letzten Hochschule war Aussagenlogik ein Witz. An der TU-Dresden bei Prof. Hölldobler sind von 1000 Studenten jedes Jahr ca. 900 beim Erstversuch durchgefallen....(Ist aber schon einige Jahre her, vielleicht haben sie das schon was gemacht)

Kommentar von SkyDown ,

woran merk ich das ob das schwer ist ?

Kommentar von Eismensch ,

"schwer" ist subjektiv. Du wirst für dich selbst entscheiden müssen wie "schwer" etwas ist ;) Wenn es ein Pflichtmodul ist, dann ist es im Endeffekt sowieso unerheblich wie "schwer" oder "leicht" es ist. Absolvieren musst du es ja am Ende doch^^

Kommentar von SkyDown ,

wir haben das erste übungsblatt gekriegt dass wir nächste woche abgeben sollen und ich habs jetzt fast fertig hab ca 10 std gebraucht

Antwort
von coding24, 8

Ich würde davon ausgehen, dass du diesen grundlegenden Teil der Mathematik lernen wirst. Vor allem, wenn du Maschinenbauer werden möchtest.

Wie schwer das Thema ist lässt sich schwer sagen. Ich fand es nicht sonderlich schwer.

Antwort
von TUrabbIT, 6

Aussagenlogik ist ziemlich einfach, Prädikatenlogik schon schwerer aber gut brauchbar wenn man es verstanden hat.
Ob das schwerer oder leichter als Themen der Mathematik ist, hängt wohl von deiner Neigung zu Logik und Mathematik ab.

Antwort
von Chrisgang, 7

Das ist grundlegend und wirklich nicht schwer, damit wirst du schnell klar kommen. Aber so bildlich wie es manchmal erklärt wird ist es in der Anwendung auf keinen Fall, das sind harte Zahlen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten