Frage von itsmariemeyer, 68

Ausruhen oder in die schule?

Ich habe seit gestern schnupfen und halt Halsschmerzen. Ich bin die einzige in meiner klasse die noch nie gefehlt hat deshalb will ich eigentlich gehen aber ausruhen würde ich mich auch gern , was ist den besser?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheLegendary, 21

Wenn du noch nie gefehlt hast und auch immer die brave Schülerin warst und jetzt wegen Halsschmerzen und Schnupfen (also im Endeffekt ner Erkältung) dich so nicht wohl fühlst, zur Schule zu gehen, solltest du wohl mal den einen Tag aussetzen. Leg dich hin, mach's dir gemütlich, lass dir später von deinen Klassenkameraden erzählen, was so in der Schule passiert ist und was im Unterricht dran kam, was die Hausaufgaben sind und dann ist alles in Ordnung.

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Wegen Schnupfen bleibt man nicht zu Hause. Später wenn du arbeitest geht das auch nicht. Sollte es in der Schule schlimmer werden kannst du immer noch gehen

Antwort
von Chefelektriker, 19

Gehe zur Schule,die paar Symtome,hälst Du schon aus.Sollte es Dir schlechter gehen,kannst Du es dem Lehrer ja sagen.

Antwort
von schmeissflieger, 45

Das kannst nur du entscheiden bzw deine Eltern.

Antwort
von Matahleo, 45

Geh in die Schule.

Halsweh und Schnupfen, nicht so schlimm, und solange du nicht total rumschniefst ist es auch für die anderen erträglich.
Und du verpasst keinen Unterricht.

Wenn du heimkommst, dann leg dich hin und betreibe ein wenig Augenpflege, dann wird das schon wieder.

Gute Besserung,

LG Mata

Antwort
von GladeMadness, 32

Wegen bissl schnupfen und halsweh bleibt man doch net zuhause...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten